HOME

Europawahl: In vielen Ländern zeichnet sich höhere Beteiligung ab

Budapest - In Ungarn und der Slowakei ist die Beteiligung an der Europawahl in den ersten Stunden höher ausgefallen als bei jeder bisherigen Europawahl in diesen Ländern. Auch in mehreren anderen EU-Staaten lag die Zahl der Wähler nach ersten Angaben oder Schätzungen über der vor fünf Jahren. In der Slowakei zeichnet sich nach inoffiziellen Schätzungen eine Wahlbeteiligung von 20 Prozent ab. Vor fünf Jahren gingen nur 13 Prozent der slowakischen Stimmberechtigten zur Wahl. Das war der bisher niedrigste Wert, den überhaupt ein Land bei EU-Wahlen erreichte.

Wähler in einem Wahllokal in Prag am Freitag

Europawahl in Lettland, Malta und Slowakei hat begonnen

Europawahl in Tschechien fortgesetzt

Dritter Tag der Europawahl

EU-Osterweiterung

Marathon geht weiter

Dritter Tag der Europawahl: Lettland, Malta und die Slowakei

news - seehofer zu is-kämpfern
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Seehofer lehnt kollektive Rücknahme von deutschen IS-Kämpfern ab

WTA-Turnier

Rückschlag für Kerber: Aus in Madrid mit Knöchelverletzung

Eine hübsche Frau steht in Neuseeland am Strand

Leser-Abstimmung

Die Sprache mit dem größten Sexappeal wurde gewählt – und es ist nicht Französisch

Bei der gesetzlichen Gleichstellung von Frauen und Männern ist Deutschland kein Vorreiter (Symbolbild)

Weltbank-Studie

Nur sechs Länder weltweit garantieren Gleichberechtigung – Deutschland ist nicht darunter

Das Schwarzhäupterhaus, im Zweiten Weltkrieg zerstört, wurde bis 1999 wieder aufgebaut

Städtereise Baltikum

Brückenstadt zwischen Ost und West: die lettische Metropole Riga

Ehemaliger Marinestützpunkt

Vergessene Festung an der lettischen Küste: Hier spukt der Geist der Sowjetunion

"Inspector Barnaby": Schulleiterin Sylvia Mountford (Maggie Steed) kann DCI Barnaby (Neil Dudgeon) in ihrem Büro nichts über d

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Montag

Wahllokal in Lettland

Prorussische Partei gewinnt Parlamentswahl in Lettland

Sozialdemokratisches Wahlplakat in Lettland

Lettland wählt neues Parlament

Eine junge Frau ist genervt von den politischen Entwicklungen
Meinung

Politikversagen

Wie die Politik seit Jahren junge Menschen enttäuscht, macht mich wütend

NEON Logo
Angela Merkel (l.) und Dalia Grybauskaite

Merkel spricht sich gegen Aufhebung der Sanktionen gegen Russland aus

Angela Merkel (l.) und Dalia Grybauskaite

Merkel betont enge Beziehungen bei Besuch in Litauen

Merkel reist ins Baltikum

Merkel trifft baltische Regierungschefs in Litauen

Lettland

Schlafen wie im Zweiten Weltkrieg? Ehemaliges Nazi-Gefängnis wird zum Hotel

Am Flughafen Hannover hat die Hitze die Start- und Landebahn stark beschädigt
Fragen & Antworten

Wetter

Tropische Temperaturen: Ist die Hitze eine Ausnahme oder der neue Dauerzustand?

Rettungsaktion des Schiffs "Lifeline"

Merkel trifft mit 14 weiteren Ländern Absprachen über Flüchtlingsrücknahme

Russland: Ein Hubschrauber landet an Bord eines "Iwan Gren"-Schiffes.

Manöver in der Ostsee

Russland trainiert seine Marine und versetzt das Baltikum in Angst. Zu Recht?

Von Ellen Ivits
US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus nach einem Treffen mit den Staatschefs der drei baltischen Staaten

Mexiko, Russland, Naher Osten

Trump präsentiert seine Außenpolitik - und seine Wissenslücken

Von Marc Drewello
Ursula von der Leyen fordert ein "militärisches Schengen"

Plan der Kommission

Spannungen mit Russland: EU will europäische Brücken und Straßen panzertauglich machen