HOME

Opferzahl nach Angriff auf Patrouille im Niger steigt auf 28

Niamey - Nach einem Angriff radikaler Islamisten auf eine Militärpatrouille im westafrikanischen Niger ist die Zahl der getöteten Soldaten auf 28 gestiegen. Elf am Vortag noch als vermisst geltende Soldaten seien ebenfalls getötet worden, erklärte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums. Der Westafrika-Ableger der Terrormiliz IS bekannte sich zu dem Angriff und sprach von 40 getöteten Soldaten, wie eine auf die Beobachtung von Extremisten spezialisierte Gruppe, die Site Intelligence Group, berichtete.

Der Bahnhof in Amberg, NPD-Facebook-Post

Bürgermeister ist "schockiert"

Mutmaßlich von Flüchtlingen verübte Attacken: NPD inszeniert sich mit Bürgerwehr in Amberg

Protest rechter Gruppen durch Chemnitz

Sechs Festnahmen

"Bürgerwehr" zieht durch Chemnitz, bedroht Menschen und bepöbelt sie rassistisch

Mexiko: Bürger haben Polizei und Justiz übernommen
stern-Reportage

Mexiko

Das Gesetz sind wir: Die Bürgerwehr, die im Narcoland die Kartelle austrickst

Von Jan Christoph Wiechmann

Nairobi National Park

Mit Nashorn-Schützern auf Patrouille

Ein Mann schaut auf die Berichterstattung über die "Scharia-Polizei"

Wuppertal

Gericht stuft "Scharia-Polizei" als nicht strafbar ein

Mitglieder der selbsternannten "Shariah-Polizei-Germany" posieren auf einem auf Facebook veröffentlichten Foto

"Scharia-Polizei" in Wuppertal

Polizei geht gegen Salafisten-Gruppe vor

Syrien

Vier UN-Soldaten auf Golanhöhen entführt

Bürgerkrieg in Syrien

Das Massaker von Tremseh - 15 Stunden Kampf, Rache und Tod

Mit US Marines im Afghanistan-Einsatz

Mein Partner, der Dilettant

Drei Bundeswehrsoldaten bei Anschlag in Nordafghanistan verletzt

Sicherheit bei Olympia

Patrouille auf Snowboards

Afghanistan-Einsatz

Mutter von gefallenem Soldaten wütend über Bonuszahlungen

Angriff oder Unfall?

Verwirrung um Tod deutscher Soldaten

Afghanistan

Wieder Anschlag auf Bundeswehrsoldaten

Afghanistan

Erneut Bundeswehr-Patrouille angegriffen

Kaukasus-Konflikt

Russen verzögern Abzug aus Georgien

Afghanistan

Warten auf den Raketenregen

Afghanistan in der Analyse

In der Blase der Ignoranz

Afghanistan

Die Picknick-Patrouille von Chora

Gefährliche Mission

Deutsche in Afghanistan verletzt

Afghanistan

Deutsche Soldaten bei Anschlägen verletzt

Afghanistan

Vier deutsche Soldaten bei Anschlägen verletzt

Irak

Blutiges Wochenende mit über 100 Toten