HOME
Idylle

Regierungskommissions-Bericht

Erhebliche Ungleichheiten zwischen deutschen Regionen

Eigentlich wollte die Bundesregierung die Ergebnisse des Abschlussberichts «Gleichwertige Lebensverhältnisse» an diesem Mittwoch präsentieren. Doch bereits jetzt zitieren Zeitungen von der Untersuchung.

Bericht: Erhebliche Ungleichheiten zwischen Regionen

Logo der Organisation für das Verbot Chemischer Waffen

Chemiewaffeninspekteure starten neue Untersuchung in Syrien

Robert Mueller

Bericht zur Russland-Affäre

US-Sonderermittler Mueller wird vor Kongress aussagen

«Eurofighter»-Abstürze: General Flugsicherheit ermittelt

«Eurofighter»-Abstürze: General Flugsicherheit ermittelt

«Eurofighter»-Unglück: Bundeswehr übernimmt Untersuchungen

UN-Sonderbericht zum Mordfall Jamal Khashoggi

Bericht von Menschenrechstexpertin

Belastende Hinweise gegen saudischen Prinzen im Khashoggi-Mord – weitere Untersuchung gefordert

Die Deutsche Bank

US-Senatoren fordern Untersuchung der Fed zu Trump und der Deutschen Bank

US-Sonderermittler Robert Mueller

US-Sonderermittler zur Russland-Affäre tritt vor die Kameras

Realeinkommen - Deutschland - Jahreseinkommen

Entwicklung des Realeinkommens

Top-Verdiener haben seit 1991 noch mehr im Geldbeutel, die Ärmsten sogar weniger

Tesla explodiert in chinesischer Tiefgarage

Elektroauto in Flammen

Überwachungskamera zeigt: Tesla explodiert in Tiefgarage

Frau schneidet Hühnerbrustfilet

Mehr als jede zweite Hähnchenfleischprobe trägt antibiotikaresistente Erreger

Donald Trump und der Mueller-Bericht: "Klarer" oder "halber" Sieg? Das Medieneecho
Pressestimmen

Untersuchungen zu Russland-Affäre

"Mueller hat den Amerikanern gezeigt, was für einen Charakter ihr Präsident hat"

Donald Trump und der Mueller-Bericht: Ein Satz dürfte noch für viele Diskussionen sorgen

Untersuchung des FBI-Sonderermittlers

Trump "total" entlastet? Ein Satz im Mueller-Bericht dürfte noch für Diskussionen sorgen

Premierministerin Ardern

Ardern ordnet unabhängige Untersuchung zu Anschlag von Christchurch an

Robert Mueller - Mueller-Bericht - Donald Trump - FAQ
Fragen und Antworten

Russland-Ermittlungen

Wird Trump im Mueller-Bericht belastet? Wie reagiert der Präsident? Und wie geht es weiter?

Donald Trump über Syrien

Twitter-Gegenschlag

Trump nennt führende Demokraten wegen Untersuchungen "verrückt"

Auf Weg zum "Impeachment"?

Demokraten machen mit massiver Kongress-Untersuchung Druck auf Trump

Kundgebung an der Grenzezwischen Gaza und Israel

UN-Kommission sieht Hinweise auf "Kriegsverbrechen" Israels gegen Palästinenser

Eine Mutter am Laptop mit Baby auf dem Schoß

Familie und Arbeit

Britische Studie belegt, dass arbeitende Mütter gestresster sind als Männer und kinderlose Frauen

Verbündete der Regierung beim Vormarsch auf Hodeida

Amnesty beklagt Kriegsverbrechen im Jemen mit Waffen aus dem Westen

Herstellung von Fertigpizzen

Foodwatch fordert Ende der Klüngelei von Politik und Lebensmittellobby

Sonderermittler Robert Mueller (l.) und US-Präsident Donald Trump

Wahlkampf-Einmischung?

"Hexenjagd" vor dem Ende: US-Sonderermittler Mueller schließt Russland-Untersuchungen ab

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(