HOME

Koalitionsstreit über Pflegekosten: SPD fordert große Reform

Berlin - Pflegebedürftige und ihre Angehörigen sollen nach dem Willen der SPD vor steigenden Kosten für einen Heimplatz geschützt werden. Dafür sollen zusätzliche Milliardensummen unter anderem aus Steuer- und Beitragsmitteln in die Pflegeversicherung gepumpt werden. Sie glaube, dass das jetzige System nicht zukunftsfähig sei, sagte Parteichefin Andrea Nahles in Berlin. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die Arbeitgeber zeigten sich kritisch. Gewerkschaften und Sozialverbände begrüßten den Plan.

Nahles hofft auf baldige Einigung im Rüstungsstreit

Patrouillenboote für Saudi-Arabien

Bundessicherheitsrat tagt

Waffen für die Saudis? Entscheidung in Koalition steht bevor

Beratungen über Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien

Kanzleramt

Bundessicherheitsrat tagt

Entscheidung über Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien

Angela Merkel

Merkel gegen "moralische Überheblichkeit" bei Rüstungsexporten

Der Ost-Beauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte

Ostbeauftragter Hirte: SPD schadet Ostdeutschland - Scharfe Kritik aus der SPD

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutzpräsident Maaßen muss Posten räumen

Kanzlerin Merkel glaubt, dass die Koalition wegen Maaßen nicht zerbrechen wird

Verfassungsschutzpräsident

Koalitionsstreit um Maaßen: CDU und SPD mahnen sich gegenseitig ab

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutz-Chef

Erste Unionspolitiker rücken von Maaßen ab

Jens Spahn

Spahn: Noch keine Einigung im Streit um Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Dobrindt nennt Ultimatum der SPD zu Paragraf 219a "nicht akzeptabel"

Koalition streitet weiter über Werbeverbot für Abtreibungen in Paragraf 219a

SPD-Chef Gabriel bekommt Gegenwind aus der eigenen Partei

Streit in der Koalition

Gabriel behauptet, CDU habe Änderung in Asylpaket untergejubelt

"Für schutzbedürftige minderjährige Flüchtlinge ermöglichen wir humanitäre Entscheidungen": Bundesjustizminister Heiko Maas (r.) mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière (Archivbild)

Familiennachzug bei Minderjährigen

Koalition einigt sich in Asyl-Streit auf Härtefall-Regelung

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (r.): SPD und Union fahren wegen der NSA-BND-Affäre die Krallen aus. Fuchs bringt sogar Neuwahlen ins Gespräch.

Streit um NSA-BND-Affäre

Unionsfraktionsvize wirft Frage nach Neuwahlen auf

Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer in Berlin im Bundesrat

Koalitionsstreit

Seehofer will nicht mehr über Pkw-Maut reden

Kritik an SPD-Minister Maas

Innenministerium fordert Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

Debatte um Armutszuwanderung

Horst Seehofer wirft SPD Heuchelei vor

CDU-Europapolitiker fordert

Zuwanderer sollen Fingerabdrücke abgeben

Streit um Studiengebühren

Bayerische Regierung will sich einigen

Neuer Koalitionsstreit

SPD drängt auf Rentenkonsens

CSU contra FDP

Koalitionsstreit um Praxisgebühr brodelt noch

Streit um Vorratsdatenspeicherung

CSU-Mann beschimpft Leutheusser als "Sicherheitsrisiko"

Bundesjustizministerin

Betreuungsgeld könnte in Karlsruhe scheitern