HOME

Sanktionen unterlaufen: Nordkoreas Devisenquelle mitten in Berlin: Regierung will Hostel schließen

Kaum zu glauben aber wahr: Nordkorea betreibt mitten in Berlin ein Hostel und ein Kongresszentrum, in denen reichlich Devisen erwirtschaftet werden. Damit soll nach dem Willen der Bundesregierung nun Schluss sein.

City Hostel in Berlin - Devisenquelle für Nordkorea

Hier werden die Finanz-Sanktionen gegen Nordkorea unterlaufen: Das City Hostel Berlin ist eine Devisenquelle für das Regime von Kim Jong Un.

Die Bundesregierung will einem Bericht zufolge die Geschäftstätigkeiten von Nordkoreas Botschaft in Berlin erheblich einschränken. Grund für die Strafmaßnahme seien "die permanenten nuklearen Drohgebärden, die uns große Sorgen machen", zitierten "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR am Dienstag aus einer Erklärung des Auswärtigen Amts. Die neuen Sanktionen zielen demnach darauf ab, der nordkoreanischen Vertretung in Berlin das Erwirtschaften von Devisen zu untersagen.

Das Auswärtige Amt stimme derzeit mit dem Kanzleramt, dem Justiz- und Wirtschaftsministerium entsprechende Maßnahmen ab, heißt es in den Berichten. Es werde erwartet, dass diese zeitnah umgesetzt werden. Es sei notwendig, "dass wir die Finanzquellen dieses Nuklearprogramms noch konsequenter austrocknen", erklärte Außen-Staatssekretär Markus Ederer gegenüber "SZ", NDR und WDR.

Zehn Fakten über Nordkorea


Nordkorea-Botschaften unterlaufen Finanz-Sanktionen

Konkret solle der Betrieb eines Hostels und eines Kongresszentrums untersagt werden, die seit Jahren auf dem Gelände der nordkoreanischen Botschaft in der Mitte Berlins betrieben werden, heißt es in den Berichten. Die Botschaft habe die Immobilien offenbar bereits im Jahr 2004 an zwei Betreiber vermietet und erziele so jeden Monat hohe fünfstellige Beträge.

Nordkoreanische Botschaften spielten weltweit eine wichtige Rolle, um die seit Jahren verhängten Finanz-Sanktionen zu unterlaufen, heißt es in den Berichten. Die mit ihrer Hilfe erwirtschafteten Devisen werden nach Überzeugung von Experten dazu genutzt, Luxusgüter einzukaufen, den Betrieb der Botschaften zu sichern und das ehrgeizige Raketen- und Atomprogramm zu finanzieren. Die nordkoreanische Vertretung in Berlin gilt in Regierungskreisen seit Jahren als Problemfall, heißt es in den Berichten. Die Vertretung stehe seit Jahren unter Beobachtung, weil sie eine Rolle bei der versuchten Beschaffung von sensiblen Gütern für das nordkoreanische Waffenprogramm spiele.


dho / AFP
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(