HOME

Erdbeben in Frankreich - Reaktoren heruntergefahren

Montélimar - Bei einem Erdbeben in Südfrankreich sind mindestens vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Das berichten die Präfekturen der Départements Ardèche und Drôme. In dem Ort Teil westlich von Montélimar wurden Hunderte Häuser beschädigt, zwei Kirchtürme drohen einzustürzen, berichtet Franceinfo. Laut der US-Erdbebenwarte USGS hatte das Beben eine Stärke von 4,8. Der Energiekonzern EDF hat drei Reaktoren des Atomkraftwerks Cruas-Meysse vorrübergehend für Kontrollen heruntergefahren. Es habe keine Beschädigungen gegeben, doch es seien Vibrationen gemessen worden.

Frankreich

Warum kreisen Drohnen über Atomkraftwerken?

Zwischenfall an deutscher Grenze

Französisches Atomkraftwerk fährt Reaktor herunter

Auftrag an Frankreich und China

Großbritannien lässt neues Atomkraftwerk bauen

Ex-Ministerpräsident vorm Untersuchungsausschuss

Mappus rechtfertigt brisanten EnBW-Deal

Hollande verkauft Weinvorräte

Haushalt stopfen mit edlen Tropfen

Umstrittene Reaktoren

Störfall in AKW Fessenheim - zwei Menschen verletzt

"Operation Olympia"

Wie Mappus den EnBW-Deal durchzog

Chronologie

Mappus und der EnBW-Deal

Verdacht auf Untreue

Staatsanwalt ermittelt gegen Mappus

Rechnungshof rügt Vorgehen von Mappus

Presseschau zum EnBW-Deal

Rückkauf des Energieversorgers

Rechnungshof rügt Mappus für EnBW-Deal

Mappus als "Marionette"?

Politkrimi um EnBW-Deal

Zwischenfall in französischem AKW

Austritt von radioaktivem Wasser gestoppt

Frankreich

Feuerwehr löscht Brand in Atomkraftwerk Penly

Atomanlage Tricastin

Feuer in Frankreichs Pannen-AKW

Server zurück am Netz

Piraten segeln wieder durchs Internet

Liveticker zur Katastrophe in Japan

+++ Freitag droht die große Verseuchung +++

Baden-Württemberg

EnBW-Deal bringt Mappus in Bedrängnis

EnBW-Deal

SPD wirft Mappus Lügen vor

Milliardendeal

Baden-Württemberg kauft Energieriesen EnBw zurück

Reaktor-Störfall

AKW wegen Kühlproblem vom Netz genommen

Regierung alarmiert

Selbstmordserie bei France Telecom

"Red Faction: Guerrilla (dt.)"

Der Che vom Mars