HOME
Hans-Peter Bartels

Nach dem Skandal um Franco A.

Wehrbeauftragter: «Vertrauenskrise ist nicht beseitigt»

Berlin - Ein halbes Jahr nach Bekanntwerden des Skandals um den terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten Franco A. herrscht nach Worten des Wehrbeauftragten zwischen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und vielen Soldaten weiterhin eine tiefe Vertrauenskrise.

Wehrbeauftragter: «Vertrauenskrise ist nicht beseitigt»

391 rechtsextreme Verdachtsfälle bei der Bundeswehr

391 rechtsextreme Verdachtsfälle bei der Bundeswehr

Der Tatort in Turku: Mann sticht mehrere Menschen nieder
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann sticht in finnischer Stadt Turku auf Menschen ein - zwei Tote

Zahl der Asylsuchenden wieder angestiegen

Zahlreiche Asyl-Entscheider offenbar nicht qualifiziert

Franco A. gab sich als syrischer Flüchtling aus

Dolmetscherin hegte offenbar Verdacht gegen Franco A.

Flüchtlinge vor Unterkunft in Hangar in Berlin-Tempelhof

Zehntausende Asylentscheidungen sollen überprüft werden

Model Kendall Jenner auf dem roten Teppich
+++ Ticker +++

News des Tages

Festival-Palast von Cannes teilweise evakuiert

Symbolbild von Wehrpflichtigen in der Grundausbildung

"Spiegel": Mehrere Gewehre und Pistolen bei Bundeswehr verschwunden

Weise

Ex-Bamf-Chef Weise übernimmt Mitverantwortung im Fall von Soldat Franco A.

Der Skandal um Franco A. sorgt für Schlagzeilen

SPD stellt Bundesinnenminister de Maizière im Fall Franco A. Ultimatum

Verteidigungsministerin von der Leyen

Von der Leyen in Affäre um Rechtsextremismus in Bundeswehr weiter unter Druck

Bundestagssitzung

Opposition wirft von der Leyen Versagen im Fall Franco A. vor

Verteidigungsministerin von der Leyen

Von der Leyen will nach Wehrmachtsgrößen benannte Kasernen umbenennen

Erika Steinbach (Ex-CDU) provoziert bei Twitter - wieder einmal (Archivbild)

Bundeswehr-Debatte

"Posten Sie Wehrmachtsfotos!" - Erika Steinbach sorgt für Empörung

Von Daniel Wüstenberg
Wieker und von der Leyen in Berlin

Generalinspekteur räumt Fehler im Umgang mit Rechtsextremismus in Bundeswehr ein

Aufenthaltsraum der Bundeswehr in Illkirch bei Straßburg

Bundeswehr

Weiterer Oberleutnant wegen rechtsextremer Äußerungen suspendiert

Foto von Schmidt im Jahr 1940

Im Zuge von Durchsuchungen bei Bundeswehr Foto von Altkanzler Schmidt entfernt

Helmut Schmit in Wehrmachtsuniform - ein ähnliches Bild hat die Uni Hamburg nun entfernen lassen.

Nach Fall Franco A.

Durchsuchungen: Bundeswehr entfernt Foto von Helmut Schmidt in Wehrmachtsuniform

Ein "Fuchs"-Panzer der Bundeswehr in Fahrt während einer Übung

Neue Enthüllung

Mehrere Waffen aus Bundeswehr-Panzer gestohlen

Bundeswehr-Uniformen
Blog

Bundeswehr-Skandal

Verschleppte Überprüfung von Franco A. war "natürlich eine Panne"

Von Hans-Martin Tillack
Ursula von der Leyen steht nach der Affäre um Franco A. unter Druck

Fall Franco A.

Aussagen in Sondersitzung: Wie von der Leyen die Bundeswehr reformieren will

Von der Leyen steht im Bundeswehrskandal unter Druck

Von der Leyen geht in die Offensive

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen im stern-Interview

"Ich hätte früher und tiefer graben müssen"

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren