HOME

Wahlkampf: Eine Sprachwissenschaftlerin erklärt die Rhetorik von Schulz und Merkel

Framing spielt im Wahlkampf eine große Rolle. Politiker und Parteien setzen mit ihrer Wortwahl gezielt Bedeutungsrahmen. Im Interview erklärt Sprachwissenschaftlerin Elisabeth Wehling die Rhetorik von Angela Merkel und Martin Schulz.

Wahlkampf: Eine Sprachwissenschaftlerin erklärt die Rhetorik von Schulz und Merkel
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Brexit-Austrittsvertrag
Merkel bekräftigt EU-Zusicherungen an Großbritannien