HOME
Brexit: Warum eine Fußnote für britische Touristen teuer werden könnte

EU-Reiseregelung nach Brexit

Warum eine Fußnote für britische Touristen teuer werden könnte

Touristen aus Großbritannien droht bei Reisen in die EU womöglich eine Visagebühr von rund 60 Euro. Grund dafür soll eine Fußnote in einer geplanten Reiseregelung sein, die eigentlich das Gegenteil bezwecken will.

Sehnsuchtsziel Australien: das Opernhaus in Sydney mit der Harbour Bridge

Working Holiday Maker

Australien verlängert Visa für junge Rucksackreisende

Die Verdächtigen am 4. März in Salisbury

Zeitung: Verdächtige im Fall Skripal gaben sich für Visum als Geschäftsmänner aus

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD)

Heil strebt befristete Visa für Jobsuche ausländischer Fachkräfte an

Hajo Seppelt kann nun doch während der WM in Russland arbeiten
Stern exklusiv

WM 2018

ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt bekommt Visum für Russland - und soll vernommen werden

"Unerwünschte Person": ARD-Dopingexperte Seppelt erhält kein Visum für WM in Russland

"Eingriff in Pressefreiheit"

"Unerwünschte Person": ARD-Dopingexperte Seppelt erhält kein Visum für WM in Russland

Zwei deutsche Reisepässe liegen auf einem Tisch

Reisen ohne Visum

Deutschland hat nicht mehr den "stärksten" Reisepass der Welt

Orlando Bloom

Ungültiges Visum

Orlando Bloom und sein Horror-Trip nach Indien

USA-Fahne und Skyline von New York City

ESTA und Visa Waiver-Programm

USA verschärfen Einreisebestimmungen

Visum-Stempel auf Unterlagen für Reise in die USA

Nach Anschlägen von Paris

USA verschärfen Einreisebestimmungen für Touristen

Ai Weiwei könnte an der Berliner Universität der Künste eine Gastprofessur antreten

Chinesischer Regierungskritiker

Ai Weiwei erhält Visum für Deutschland

Provokation aus dem Kreml

Russen-Panzer brauchen keine Visa

Zu hohe Gebühren

Bahn fordert von Visa und Mastercard dreistellige Millionensumme

US-Botschaft in Kiew entzieht Vize-Generalstaatsanwalt Visum

Tipps zur Reisevorbereitung

China von A-Z

Kampf gegen Visa-Missbrauch

Koalition beschließt Warndatei

Reiseinfos für den Asienurlaub

Was benötige ich für welches Land?

Indien-Glossar

Visum, Webseiten und Weiterreise

Deutschland-Visa gegen Schmiergelder ausgestellt

Tipps für China-Reisende

Visum, Geld und Notrufnummern

Ab 8. September

Neue Spielregeln für USA-Reisende

Visafreiheit

EU öffnet die Grenzen für Bosnier und Albaner

Erschwerte Einreise nach Libyen

Keine Visa für Europäer aus Schengen-Raum

Neue Einreisebestimmungen

Via Internet in die USA

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(