VG-Wort Pixel

Rückkehr steht bevor: Bruno Labbadia wird neuer Trainer vom VfB Stuttgart

Bruno Labbadia soll neuer Stuttgart-Trainer werden.
Bruno Labbadia soll neuer Stuttgart-Trainer werden.
© Getty Images
Bruno Labbadia wird neuer Trainer vom VfB Stuttgart. Labbadia kehrt nach etwa zehn Jahren als Trainer zurück.

Was sich in den letzten Tagen bereits angedeutet hat, scheint nun tatsächlich wahr zu werden: Bruno Labbadia kehrt als neuer Trainer zum VfB Stuttgart zurück. Die offizielle Bekanntgabe soll laut übereinstimmenden Medienberichten noch in dieser Woche erfolgen.

In Stuttgart geht es gerade heiß her. Erst am Mittwochmittag bestätigte der abstiegsbedrohte Bundesligist die Trennung von Sportdirektor Sven Mislintat. Die Vertragsauflösung erfolgte mit sofortiger Wirkung. Jetzt scheint auch in der Trainerfrage Klarheit zu bestehen: Bruno Labbadia soll neuer Trainer des VfB werden. Die offizielle Bekanntgabe soll schon bald erfolgen.

Bereits am Mittwochabend hatte das Portal t-onlinevon einer Einigung zwischen Stuttgart und Labbadia berichtet. Zuvor hatten auch Bild und Sky den erfahrenen Coach als Top-Kandidaten ausgemacht. Jetzt legte Sport1 in einem ergänzenden Bericht nach. Labbadia soll am Freitag als neuer Cheftrainer vorgestellt werden und einen Vertrag bis 2024 erhalten.

Mislintat war Verfechter von Wimmer-Lösung

Die Schwaben hatten nach der Vereinsmitteilung zum Aus von Mislintat selbst bestätigt, dass die Suche nach einem neuen Sportdirektor und Cheftrainer zeitnah abgeschlossen werden soll. "Bis zum Trainingsstart am 12. Dezember wird der VfB die nötigen Personalentscheidungen treffen, um mit einem starken Team in die zweite Saisonhälfte zu gehen", schrieben der Klub.

Die Einigung mit Labbadia soll unmittelbar mit der Vertragsauflösung von Mislintat in Verbindung stehen. Der ehemalige Sportdirektor galt als großer Befürworter von Interimstrainer Michael Wimmer, hatte sich zuletzt auch öffentlich für eine Weiterbeschäftigung ausgesprochen. Schon kurz nach dem Aus des langjährigen Sportdirektors habe der VfB die Suche nach einem Trainer intensiviert und schließlich die Gespräche zu Bruno Labbadia gesucht.

Für Labbadia ist es die Rückkehr an die alte Wirkungsstätte. Der 56-Jährige hatte bereits von 2010 bis 2013 als Trainer bei den Schwaben gearbeitet. In der Zeit qualifizierte er sich drei Mal für die Europa League und erreichte einen Punkteschnitt von 1,46. Zuletzt war der Trainer-Routinier bis Januar 2021 neun Monate lang bei der Hertha BSC aktiv.

Alles zum VfB Stuttgart bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Rückkehr steht bevor: Bruno Labbadia wird neuer Trainer vom VfB Stuttgart veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker