HOME
Ein Mann zerreißt einen Vertrag

Jobfrust

"Ich schmeiß hin!" – Reddit-User berichten von ihren krassesten Kündigungen

Gründe für eine Kündigung gibt es viele. Und auch die Wege, wie man kündigen kann, sind vielfältig. Auf Reddit teilen User gerade ihre krassesten und skurrilsten Kündigungen.

NEON Logo
Sex auf Balkon - Bremen - Polizeischüler - Entlassung

Gericht untersagt Laufbahn

Polizeischüler hat mehrfach lauten Sex auf seinem Balkon – jetzt ist er seinen Job los

Fitnessstudio: ein Mann trainiert an einem Rudergerät

BGH-Urteil

Umzug ist kein Grund für außerordentliche Kündigung des Fitnessstudios

Flüchtlinge statt Mieter ist rechtlich höchst bedenklich - vor allem durch eine Klage auf Eigenbedarf.

Flüchtlinge statt Mieter

Warum Eigenbedarf nicht als Kündigungsgrund funktioniert

Die Ehe ist der Kirche heilig. Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts bestätigt ihr Sonderrecht, Arbeitnehmern aus moralischen Gründen zu kündingen.

Bundesverfassungsgericht

Kirche darf Arzt wegen zweiter Ehe kündigen

Urteil

Vermieterin darf Raucher kündigen

Urteil kassiert

Gekündigter Raucher erhält doch Prozesskostenhilfe

Kann der Vermieter seine Absicht begründen, ist die Eigenbedarfskündigung rechtens, urteilten die Richter.

Eigenbedarf als Kündigungsgrund

Absicht des Vermieters reicht

Caritas-Mitarbeiter entlassen

Papstwitze sind legaler Kündigungsgrund

Bagatelldelikt in Darmstadt

Kündigungsgrund: Popcorn. Oder?

Kündigung wegen Ehebruchs

Katholik darf bleiben, Mormone muss gehen

Privates Internet-Surfen am Arbeitsplatz

Kein automatischer Kündigungsgrund

Arbeitsgericht

Privates Surfen rechtfertigt keine Kündigung

Kein Kündigungsgrund

Mitarbeiter dürfen lange Raucherpausen einlegen

Urteil in Rheinland-Pfalz

Lange Raucherpausen kein Kündigungsgrund

Kinderbett vom Müll geklaut

Gericht erklärt Kündigung von Müllmann für unwirksam

Editorial

Spitzel im Auftrag der Firma

Nur wer den Bürocomputer "ausschweifend" für Privates nutzt, riskiert eine fristlose Kündigung

Arbeitsrecht

Surfen im Job nicht sofort Kündigungsgrund

Wer absichtlich schlechte Arbeit leistet, darf sofort gefeuert werden

Arbeitsplatz

Schlechte Arbeit = Kündigungsgrund?

Eigenbedarf

Mieter müssen räumen

Karrierekiller

Kündigungsgrund Alkohol

Expertenrat

Sie fragen, wir antworten

Urteil

Internet-Surfen im Job kein Kündigungsgrund

Personalreduzierung

Pauschal kein Kündigungsgrund