HOME

Kündigung wegen fremdenfeindlicher Fotos nichtig

Worms - Vier Mitarbeitern des Wormser Ordnungsamtes, die in einer «WhatsApp»-Gruppe unter anderem fremdenfeindliche Bilder ausgetauscht hatten, ist zu Unrecht gekündigt worden. Das entschied das Arbeitsgericht Mainz. Zur Begründung hieß es, der Austausch sei über die privaten Handys gelaufen. Sie durften darauf vertrauen, dass davon nichts nach außen getragen werde. Das Bundesarbeitsgericht habe entschieden, dass es nicht zu Lasten eines Arbeitnehmers gehen dürfe, wenn ein Gesprächspartner sich nicht an die Vertraulichkeit halte.

Feiern mit den Kollegen

So überstehen Sie die Weihnachtsfeier, ohne gefeuert zu werden

Von Daniel Bakir

Opel-Neustart ohne Kündigungen und Werksschließungen

Opel-Neustart ohne Kündigungen und Werksschließungen

Opel will mittelfristig zurück in die schwarzen Zahlen

Keine Werksschließungen und Kündigungen bei Opel geplant

Keine Werkschließungen

Opel verzichtet bei Neustart auf Kündigungen

Opel verzichtet bei Neustart auf Kündigungen

Opel verzichtet bei Neustart auf Kündigungen

Große Transfergesellschaft für Air Berlin gescheitert

Verhandlungen für umfassende Transfergesellschaft für Air Berlin gescheitert

Tausende Mitarbeiter bangen

Keine Einigung auf große Transfergesellschaft für Air Berlin

Air-Berlin-Mitarbeitern droht Kündigung

Air-Berlin-Beschäftigte befürchten 1400 Kündigungen bis Ende Oktober

Ein Paar hält sich bei einem romantischem Pärchen-Shooting am See in den Armen.

Body Positivity

Wenn ein romantisches Pärchen-Shooting zum Kündigungsgrund wird

Ein Mann rennt mit Aktentasche aus einer großen Firma

Korrekt kündigen

Man sieht sich immer zweimal – so solltest du deine Firma nicht verlassen

Chaos im Weißen Haus

Bulldozer Trump: Seine Entlassungen sprengen alle Rekorde - mit einer Ausnahme

Das Ford Logo an einem blauen PKW

Zeitungsbericht

Streicht Autobauer Ford 20.000 Stellen?

Der ehemalige FBI-Direktor James Comey

James Comey

FBI-Chef erfuhr Kündigung aus Fernsehen - und hielt es für einen Witz

Kündigung auf Klopapier

Kündigung aus der Hölle

Wie kündigt man einen richtig miesen Job? Natürlich auf Klopapier!

Dateformore

Mail-Adresse wechselt ständig

So dreist trickst ein Datingportal seine Kunden bei der Kündigung aus

Easyjet

Umstrittene Kündigung

Easyjet feuert Stewardess wegen eines Fünf-Euro-Sandwichs

Swarovski

Ex-Mitarbeiterin beklagt Mobbing

Swarovski-Verkäuferin wegen Make-up und Körpersprache gefeuert

Die Goodgame-Chefs Kai (l.) und Christian Wawrzinek

Umstrittener Spieleentwickler

Goodgame schockt mit Massenentlassung - sagt aber nicht, wer gehen muss

Von Malte Mansholt
Ein Kreuz und Hinweisschilder in einem von der Kirche betriebenen Krankenhaus - Chefarzt gekündigt

Liebe und Kirchenrecht

Hochzeit nach Scheidung: Darf die Kirche dann kündigen?

Ein Kreuz und Hinweisschilder in einem von der Kirche betriebenen Krankenhaus - Chefarzt gekündigt

Liebe und Kirchenrecht

Hochzeit nach Scheidung: Darf die Kirche dann kündigen?

Beim Abschließen von Verträgen machen es einem die Anbieter leicht, rauszukommen ist meist schwieriger

Von Handyanbieter bis Versicherung

Welche Verträge man per Mail kündigen kann - und welche nicht

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren