A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

SWR

Kultur
Kultur
Festival für elektronische Musik feiert Brian Eno

New Wave, Hip-Hop, Techno oder House: Elektronische Musik ist aus Clubs nicht mehr wegzudenken und hat Bands wie Kraftwerk und Depeche Mode oder Künstlern wie David Guetta zu Weltruhm verholfen.

Neue Staffel
Neue Staffel "Make Love"
Von gutem Sex und langem Leben

Sex sells. Darum wollen MDR und SWR mit der neuen Staffel "Make Love" weiterhin Quote machen. Mit Interviews, vielen Fakten, aber auch Fleisch führt Sexologin Ann-Marlene Henning die Doku-Reihe fort.

Politik
Politik
Schweiz entfernt Sprengstoff aus Brücken nach Deutschland

Jahrzehntelang hat die Schweizer Armee tonnenweise Sprengstoff in den Grenzbrücken nach Deutschland eingebaut - Mitte Oktober wurden die letzten Sprengkammern geräumt. Das melden die Freiburger Wochenzeitung "Der Sonntag" und der SWR am Wochenende.

Kultur
Kultur
"Verstehen Sie Spaß?": Guido Cantz tappt in die Falle

Die versteckte Kamera ist zu seinem wichtigsten Handwerkszeug geworden. Mit ihr legt Guido Cantz Prominente und andere auf Kreuz. Und holt sie anschließend aufs Fernsehsofa.

Kultur
Kultur
Comeback für "Pleiten, Pech und Pannen"

Noch ein TV-Klassiker kehrt zurück auf den Bildschirm: Die ARD-Show "Pleiten, Pech und Pannen" soll neu aufgelegt werden.

Kultur
Kultur
Make Love

Was hilft gegen Krankheiten aller Art, wirkt lebensverlängernd und lässt einen dabei auch noch jünger aussehen? Richtig: "Sex ist gesund", sagt Ann-Marlene Henning.

Kultur
Kultur
Bremer Fernsehpreis verliehen

Sieben Produktionen sind in Bremen mit dem Bremer Fernsehpreis 2014 ausgezeichnet worden. Zwei Beiträge erhielten nach Angaben von Radio Bremen ehrende Anerkennungen.

Odenthal-
Odenthal-"Tatort" verärgert viele Fans
Einfach abschalten!

Mit 10,40 Millionen Zuschauer holte Ulrike Folkerts die beste "Tatort"-Quote seit 1991. Und das, obwohl zahllose Fans im Netz ihren Unmut bekundeten. Doch an der Traumquote sind sie selbst schuld.

Schmähpreis für frauenfeindliche Sendung
Schmähpreis für frauenfeindliche Sendung
SWR-Direktor Hauser bekommt "Saure Gurke" verliehen

Ein "Feuerwerk von Machosprüchen" habe es im "WM Club" zum Thema Spielerfrauen gegeben. Die Medienfrauen sind not amused und vergeben eine "Saure Gurke" an SWR-Direktor Christoph Hauser.

Kultur
Kultur
Michael Steinbrecher: Vom "Sportstudio" zum "Nachtcafé"

"Knochenbrecher von Herne" sollen sie ihn einst auf dem Fußballplatz genannt haben.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?