A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

CIA

Politik
Politik
Bericht: NSA betreibt eigene Suchmaschine

Der amerikanische Geheimdienst NSA hat einem Bericht zufolge seine eigene, "Google-ähnliche" Suchmaschine gebaut.

US-Geheimdienst
US-Geheimdienst
NSA betreibt eigene Suchmaschine "ICReach"

850 Milliarden Datensätze: Laut einem Medienbericht betreibt die NSA seit Jahren eine eigene "Google-ähnliche" Suchmaschine. Insgesamt 23 US-Geheimbehörden sollen Zugriff auf die Informationen haben.

Geheimdienst-Affäre
Geheimdienst-Affäre
BND soll auch Nato-Partner Albanien überwachen

Laut "Spiegel" hat der Bundesnachrichtendienst neben der Türkei seit Jahren auch Albanien im Visier. Der Balkanstaat soll noch vor seinem Nato-Beitritt 2009 auf die Zielliste genommen worden sein.

Politik
Politik
"Spiegel": Auch Nato-Staat Albanien im Visier des BND

Am Donnerstag wird Albaniens Ministerpräsident Rama in Berlin zur Westbalkan-Konferenz erwartet. Kurz zuvor enthüllt der "Spiegel": Sein Land soll Spionageziel des Bundesnachrichtendienstes sein.

Nachrichten-Ticker
BND späht angeblich auch Nato-Partner Albanien aus

Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat nach Informationen des "Spiegel" neben der Türkei einen weiteren Nato-Mitgliedstaat im Visier.

Lifestyle
Lifestyle
Schlapper Stallone - wenn Actionstars altern

Im Schnitt sind sie 69 Jahre alt. Nicht gerade das Ideal-Alter für Action-Stars.

Politik
Politik
BND-Ausspähung irritiert die Türkei

Die türkische Regierung hat irritiert auf Berichte über die angebliche Überwachung durch den Bundesnachrichtendienst (BND) reagiert.

CDU-Innenpolitiker
CDU-Innenpolitiker
Spionage gegen Türkei ist "unerlässlich"

Mittlerweile haben Regierungskreise bestätigt, dass die Türkei ein bedeutendes Aufklärungsziel des BND ist. Der CDU-Innenpolitiker Patrick Sensburg rechtfertigte die Spionage als "unerlässlich".

Nachrichten-Ticker
Türkei will Vorwurf der Ausspähung durch BND prüfen

Nach Medienberichten über eine Ausspähung der Türkei durch den Bundesnachrichtendienst (BND) hat ein Regierungsvertreter in Ankara eine gründliche Prüfung der Vorwürfe angekündigt.

Politik
Politik
"Spiegel": BND überwacht Nato-Partner Türkei

Die Empörung war groß, als bekanntwurde, dass die USA das Handy der Kanzlerin abgehört hatten. Jetzt wird klar, dass wohl auch der BND westliche Partner belauscht. Und als "Beifang" waren mindestens zwei US-Außenminister dabei.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?