A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Norbert Barthle

Nachrichten-Ticker
Schäuble will auch künftig auf neue Schulden verzichten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will ungeachtet der Kritik der Opposition auch künftig auf neue Schulden im Bundeshaushalt verzichten.

Nachrichten-Ticker
Union und SPD uneins bei Frauenquote und Investitionen

Vor dem Spitzentreffen der Koalition am Dienstagabend streiten Union und SPD um die gesetzliche Frauenquote und die Ausgestaltung des Investitionspakets.

Nachrichten-Ticker
Haushälter zurren Bundesetat für 2015 fest

Die Haushaltspolitiker des Bundestags haben den Bundesetat für 2015 festgezurrt.

Nachrichten-Ticker
Kontroverse Debatte in der Koalition über neue Schulden

Vor dem Hintergrund ungünstigerer Wachstumsaussichten gibt es in der Koalition kontroverse Debatten über ein Abrücken vom Verzicht auf neue Schulden.

Haushalt 2015
Haushalt 2015
Bund will erstmals seit 45 Jahren keine Schulden machen

Jahrzehntelang ist er gewachsen: der Schuldenberg des Bundes. Ab 2015 soll erstmals auf neue Kredite verzichtet werden. Die Opposition sieht ein drohendes Investitionsdefizit.

Haushalt 2014 steht
Haushalt 2014 steht
GroKo biegt sich für Bundesetat Steuerschätzung zurecht

Elf Stunden dauern die Schlussverhandlungen zum Haushalt 2014. Bis in den frühen Morgen feilschen Union und SPD, wie die Lücke im Budgetentwurf gefüllt wird - und erfinden eine neue Steuerschätzung.

Nachrichten-Ticker
Tauber: Kalte Progression hat für CDU keine Priorität

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat Erwartungen auf einen Abbau der sogenannten kalten Progression durch die schwarz-rote Koalition gedämpft.

Nachrichten-Ticker
Athen feiert Comeback an den Finanzmärkten

Einen Tag vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Athen ist Griechenland erfolgreich an die Finanzmärkte zurückgekehrt.

Nachrichten-Ticker
Unions-Kritik an Tarifabschluss für öffentlichen Dienst

Der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Norbert Barthle (CDU), hat den Tarifabschluss für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen kritisiert.

Nachrichten-Ticker
Straffreiheit für reuige Steuersünder spaltet Koalition

Nach den jüngsten Fällen von Steuerbetrug diskutiert die große Koalition kontrovers über mögliche Gesetzesverschärfungen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?