A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Weimar

Mit 84 Jahren
Mit 84 Jahren
Weimarer Autor Wolfgang Held ist gestorben

Ein Bibelspruch war Namensgeber für den Defa-Film "Einer trage des anderen Last". Der Film, für den Held das Drehbuch schrieb, löste kontroverse Diskussionen aus. Jetzt ist er in Weimar gestorben.

Lifestyle
Lifestyle
Weimarer Autor Wolfgang Held gestorben

Der Weimarer Autor Wolfgang Held ist tot. Er starb bereits am Mittwoch im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit in einem Krankenhaus in Weimar, wie der Cheflektor des Eckhaus Verlages Weimar, Ulrich Völkel, der Nachrichtenagentur dpa bestätigte.

Politik
Politik
Porträt: Christine Lieberknecht verteidigt CDU-Hochburg

Mit der Gelassenheit des "Christenmenschen" versucht Christine Lieberknecht (CDU) die Politik zu nehmen.

Neuer Sachsen-
Neuer Sachsen-"Tatort"
Die drei Damen für Dresden

Neue Schauspieler, neuer Drehbuchautor, neue Stadt: Beim Sachsen-"Tatort" wird künftig alles anders. Für den Neustart wildert der MDR bei "Fack ju Göthe".

Politik
Politik
Gruppe von zehn Staaten stellt sich IS-Miliz entgegen

Der Kampf gegen die Terrormiliz IS ist schwierig - politisch und militärisch. Auf dem Nato-Gipfel bildete sich eine Zehner-Gruppe, die den Kampf in die Hand nehmen will. Deutschland ist auch dabei.

Politik
Politik
Union fordert im Asylstreit Bewegung von Grünen in Ländern

Im Streit über die Einstufung mehrerer Balkanländer als "sichere Herkunftsstaaten" fordert die Union Bewegung von den Bundesländern mit grüner Regierungsbeteiligung.

Lifestyle
Lifestyle
Ruth Maria Kubitschek dreht keine Filme mehr

Sie war die wunderschöne Titelleiche im dreiteiligen Krimi-Straßenfeger "Melissa" von 1966, die Brauereichefin Margot Balbeck bei den "Guldenburgs" und das Spatzl des "Monaco Franze" in den 80er Jahren.

"Weimarer Appell" zum Erhalt alter Bücher
Promis unterstützen Bibliotheken und Archive

In einem "Weimarer Appell" fordern Bibliotheken und Archive mehr Geld für den Erhalt alter Dokumente und Bücher. Unterzeichnet haben auch Promis wie Karl Lagerfeld und Helmut Schmidt.

Krimi-Vorschau
Krimi-Vorschau
Das passiert in der neuen "Tatort"-Saison

Zwei Ermittler-Teams verabschieden sich, dafür gehen drei neue auf Sendung - und am Jahresende gibt es eine Überraschung. Die Highlights der neuen "Tatort"-Saison.

Auschwitz-Besucher
Auschwitz-Besucher
Selfies im Todeslager - darf man das?

Kussmund vor der Gaskammer, Schlafzimmerblick unter dem Lagertor mit der Aufschrift "Arbeit macht frei": Zweifelhafte Fotos von Jugendlichen sind für Gedenkstätten zunehmend ein Problem.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Weimar auf Wikipedia

Weimar ist eine kreisfreie Stadt in Thüringen, die vor allem für ihr kulturelles Erbe bekannt ist. Weimar liegt an einem Bogen der Ilm südöstlich des Ettersberges, der mit einer Höhe von 478 Metern der höchste Berg im Thüringer Becken ist. Sie ist nach Erfurt, Jena und Gera die viertgrößte Stadt Thüringens, außerdem ist sie jene mit dem höchsten Bevölkerungswachstum im Freistaat. Weimar ist ein Mittelzentrum mit Teilfunktionen eines Oberzentrums und seit 2004 offizielle Trägerin des Beinamens...

mehr auf wikipedia.org