A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Strompreise

Politik
Politik
Merkel und Hollande forcieren Gipfel-Kompromiss zum Klima

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatspräsident François Hollande haben beim EU-Gipfel gemeinsam für einen europäischen Klima-Kompromiss gekämpft.

Nachrichten-Ticker
Ökostromumlage sinkt leicht auf 6,17 Cent

Erstmals seit der Einführung im Jahr 2000 wird die Umlage für die Förderung von Ökostrom im kommenden Jahr sinken - doch Stromkunden werden davon nach Einschätzung von Experten kaum etwas haben.

Politik
Politik
Entspannung an der Strompreisfront: Ökostrom-Umlage sinkt leicht

Der Kostenanstieg bei der Energiewende ist vorerst gebremst, Verbraucher und Wirtschaft können auf etwas Entspannung bei den Strompreisen hoffen. Erstmals sinkt 2015 die Ökostrom-Umlage, wenn auch nur minimal von 6,24 auf 6,17 Cent je Kilowattstunde.

Nachrichten-Ticker
Ökostromumlage sinkt leicht auf 6,17 Cent

Erstmals seit ihrer Einführung im Jahr 2000 wird die Umlage für die Förderung von Ökostrom im kommenden Jahr sinken - doch Stromkunden werden davon nach Einschätzung von Experten kaum etwas haben.

Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien
Ökostrom-Umlage sinkt - und mit ihr der Strompreis

Erstmals seit ihrer Einführung sinkt die Ökostrom-Umlage im nächsten Jahr. Für die Verbraucher sinken dadurch die Strompreise, wenn auch nur minimal.

Steigende Energiepreise in Bayern
Steigende Energiepreise in Bayern
Teurere Engergie wegen Horst Seehofer

Weil Horst Seehofer sich weigert, Stromtrassen durch Bayern zu bauen, drohen Süddeutschland Energieengpässe. Die Kosten dafür tragen bislang alle deutschen Stromkunden, doch dies könnte sich ändern.

TV Kritik:
TV Kritik: "Die 2 - Gottschalk und Jauch gegen alle"
Ohne Islam-Prediger und ohne Biss

Jauch baumelt von der Decke, Gottschalk zeitweise wie in Trance. Was das soll? Business As Usual im deutschen Showgeschäft. Beängstigend ist die Rückkehr von "Die 2" trotzdem.

Politik
Politik
Ökoenergie erstmals Stromquelle Nummer 1

Erstmals haben erneuerbare Energien die Braunkohle bei der Stromerzeugung in Deutschland überholt und sind die wichtigste Stromquelle. Wind-, Sonnen-, Wasser- und Bioenergie hatten in den ersten neun Monaten einen Anteil von 27,7 Prozent am verbrauchten Strom.

Stromanbieter am Pranger
Stromanbieter am Pranger
Verbraucherschützer wollen niedrigere Preise erzwingen

Ausgerechnet in der Grundversorgung geben die Anbieter sinkende Strompreise nicht an ihre Kunden weiter. Das hat die Verbraucherzentrale NRW in einer Studie herausgefunden. Sie fordert Konsequenzen.

Nachrichten-Ticker
Gestiegene Strompreise treffen vor allem Privathaushalte

Die gestiegenen Strompreise treffen private Verbraucher deutlich stärker als die Industrie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?