A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hans-Peter Bartels

Politik
Politik
Wehrbeauftragter prangert Überlastung der Bundeswehr an

Der scheidende Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus hat teils unzumutbare Mängel bei Ausrüstung und Kasernen der Bundeswehr angeprangert und mehr Geld für die Truppe verlangt. Die Bundeswehr stehe an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit, heißt es in seinem letzten Jahresbericht.

Nachrichten-Ticker
Wehrbeauftragter warnt vor Abwärtsspirale bei Bundeswehr

Zum Ende seiner Amtszeit hat der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hellmut Königshaus (FDP), vor gravierenden Folgen der Missstände bei der Bundeswehr gewarnt.

Nachrichten-Ticker
Wehrbeauftragter warnt vor Abwärtsspirale bei Bundeswehr

Der scheidende Wehrbeauftragte des Bundestags, Hellmut Königshaus (FDP), sieht die Bundeswehr in Teilen als Sanierungsfall.

Bericht des Wehrbeauftragten
Bericht des Wehrbeauftragten
Kloakengeruch, Schimmelbefall und viel zu wenige Soldaten

Zum Amtsabschied nimmt Hellmut Königshaus kein Blatt vor den Mund: marode Kasernen, kaputtes Gerät und viel zu viel Arbeit - der Zustand der Bundeswehr erscheint dem Wehrbeauftragten desolat.

Marode Kasernen der Bundeswehr
Marode Kasernen der Bundeswehr
Von der Leyen stockt Mittel um 250 Millionen auf

Ratten und Schimmel in den Kasernen! So schlug der Wehrbeauftragte Königshaus Anfang des Jahres Alarm. Jetzt reagiert von der Leyen - kurz bevor Königshaus seinen Jahresbericht präsentiert.

Marode, unbewohnbare Kasernen
Marode, unbewohnbare Kasernen
Wehrbeauftragter fordert Milliarden für Sanierungen

Ratten und Schimmel in den Kasernen: Der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus beklagt unhaltbare Zustände in Bundeswehrgebäuden. Er fordert eine Erhöhung des Wehretats - in Milliardenhöhe.

Nachrichten-Ticker
Bundestag berät über Auslandseinsätze

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr in Afghanistan und im Mittelmeer stehen heute im Bundestag zur Entscheidung an.

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen soll vorerst nicht mehr Geld bekommen

Die Kritik an Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird schärfer und der Koalitionspartner SPD lästert bereits über zu viele "Fototermine" und zu wenig Handwerk.

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen soll vorerst nicht mehr Geld bekommen

Die Kritik an Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird schärfer, der Koalitionspartner SPD lästert bereits über zu viele "Fototermine" und zu wenig Handwerk.

Nachrichten-Ticker
SPD-Verteidigungsexperte nimmt von der Leyen in Schutz

Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) gegen Kritik wegen der aktuellen Rüstungsprobleme in Schutz genommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?