HOME

Car of the Year 2019: Das sind die sieben besten Autos des Jahres

Die interessantesten Neuheiten des Autojahrs treten in der Endrunde um den Titel "Car of the Year 2019" an. Jetzt stehen die sieben Finalisten fest.

Die Mercedes A-Klasse beim sogenannten Elchtest.

Die Mercedes A-Klasse beim sogenannten Elchtest.

Die Finalisten für den Wettbewerb "Car of the Year 2019" stehen fest. Sie wurden an diesem Wochenende von einer internationalen Jury, der auch der stern angehört, für die Endausscheidung nominiert. Es sind 

Alpine A110

Citroën C5 Aircross

Ford Focus

Jaguar I-Pace

Kia Ceed

Mercedes-Benz A-Klasse

Peugeot 508

Zwischen diesen sieben neuen Modellen wird sich entscheiden, welches Auto den Titel gewinnt: Die Stimmauszählung findet live zum Auftakt des Genfer Autosalons am 4. März 2019 statt. Im Mittelpunkt von Car of the Year stehen die Verbraucher. Ihnen soll der Wettbewerb bei Kaufentscheidungen helfen. Zu den wichtigsten Kriterien gehört das Preis-Leistungsverhältnis; aber auch das Design, die Sicherheit sowie die technische Innovation spielen eine Rolle.

Der Preis 

Gegründet 1964, unter anderem vom stern, ist Car of the Year der älteste und renommierteste Autopreis der Welt. Getragen wird er von sieben europäischen Magazinen. Neben dem stern sind dies "Auto" (Italien), "Autocar“" (Großbritannien), "Autopista" (Spanien), "Autovisie" (Niederlande), "L'Automobile Magazine" (Frankreich) und "Vi Bilägare" (Schweden). 60 Journalisten aus 23 Ländern gehören der Jury an. Alle Punkte und die Begründungen der Juroren werden unmittelbar nach der Wahl veröffentlicht: caroftheyear.org

Wissenscommunity