HOME
Audiostory

Rassismus in den USA

Ahmaud Arbery joggte. Die weißen Nachbarn verdächtigten ihn eines Einbruchs. Und begannen die Jagd

Immer offener eskalieren die Proteste in den USA, nachdem innerhalb weniger Tage mehrere Schwarze Polizeigewalt und Lynchjustiz zum Opfer fielen. Eines der Opfer: Ahmaud Arbery. Unser Korrespondent machte sich auf Spurensuche am Tatort in Georgia.

Stern Plus Logo
Geschlossen

Corona-Krise

US-Autovermieter Hertz meldet Insolvenz an

NSU wird liebevoll gewaschen

Autokauf, Carsharing und Co.

Berufspendler, Landbewohner, Kleinfamilie: Welches Auto passt zu mir?

Stern Plus Logo
Die Fahrer protestieren schon seit Langem gegen die Rechtlosigkeit ihrer Stellung.

USA

Uber-Fahrer haben in der Corona-Krise die Wahl zwischen Hunger oder Infektion

Carsharing Share Now

Autoreinigung schützt vor Übertragung

Corona: auf Nummer sicher im Mietwagen

Corona: auf Nummer sicher im Mietwagen

Urne

Zypern

Familie entsetzt: Unbekannte stehlen Asche von verstorbenem Sohn

Unbeschwert in den Winterurlaub - wenn vorher alle Besonderheiten berücksichtigt sind

Mietwagen

Besonderheiten bei der Ausleihe im Winter

Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken führen die SPD künftig an

Neue SPD-Spitze

Das ist Norbert Walter-Borjans – ein Porträt

Stern Plus Logo
Volvo XC40 T3

Dauermiete statt Kauf oder Leasing

Timeshare

Fau H. häufte eine enorme Rechnung für ihren Mietwagen an (Symbolbild).

Versicherung

Mietwagenrechnung nach Unfall – Britin muss 400.000 Pfund zahlen

Von Gernot Kramper
Nicht nur Judith Williams zeigt Interesse an "BitterLiebe"

Die Höhle der Löwen

Investoren diesmal ohne Spendierhosen

Taxen, die hintereinander und nebeneinander fahrend zwei Spuren einer Straße belegen.

Kritik an Konkurrenten

Taxi-Chef geht in die Offensive: "Bei den Ubers dieser Welt wird Geld versenkt, um den Markt zu zerstören"

Erhöhte Sicht auf zwei beschädigte Autos nach einem Unfall.

Versicherungsärger

Kfz-Unfall – Portal hilft gegen die Tricksereien der Versicherungen

Wer hätte das gedacht? Der Parkplatz ist das Ziel.

Spezielle Nutzung

Carsharing – warum mieten Japaner Autos und bewegen sie dann nicht?

Mit der Sommerurlaub Packliste Koffer packen

Koffer packen

Packliste für den Sommerurlaub: Das sollte in Ihrem Gepäck nicht fehlen!

Von Anna Stefanski
Ein Unfall bringt Stress auch in den lockersten Urlaub.

Urlaubsreise

Daran müssen Sie bei einem Unfall im Ausland denken

Von Gernot Kramper
Alles ganz einfach - solange man keinen Unfall verschuldet.

Tücke im Kleingedruckten

Carsharing-Versicherungslücke – beim Unfall haftet der Kunde

Von Gernot Kramper

Amalfiküste

Kleiner Abstecher nach Capri und Positano

Die Oasenstadt liegt am Südrand des Hadschar-Gebirges, 180 Kilometer von Maskat entfernt

Arabische Halbinsel

Die Stille in der Wüste des Omans erleben

Vorsicht: Schäden bei Offroad-Fahrten werden meist nicht von der Versicherung getragen.

Auto und Urlaub

Mietwagen - auf diese Fallen müssen Sie im Urlaub achten

Von Gernot Kramper
Lofoten

Alleine am Ende der Welt

NEON-Traumziel: Darum müsst ihr unbedingt ... auf die Lofoten!

NEON Logo
Book by Cadillac - ab 1500 Euro pro Monat

Mieten statt kaufen oder leasen

Kaufen ist von gestern

Führerscheinprüfung China

Führerscheinprüfung China

Der Amtsschimmel wiehert chinesisch

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?