Schließen
Menü

Herzlich willkommen bei "Noch Fragen? - Die Wissenscommunity vom stern". Registrieren Sie sich kostenlos, und fragen und antworten Sie drauf los. Wenn Sie bereits einen Account bei stern.de haben, können Sie sich direkt über das Feld "Einloggen" mit Ihren Benutzerdaten anmelden.

Alle Beiträge zum Thema: Montage

Kann der arbeitgeber zwischen Hauptwohnsitz und Zweitwohnsitz wählen?

Hallo, mein Freund & ich wollen zusammen ziehen. Er ist immer auf Montage in ganz Deutschland. Seinen ersten Wohnsitz möchte er wegen der Auslöser behalten. Jetzt kam aber die Frage auf, ob der Arbeitgeber den Zweitwohnsitz einfach als seinen Standpunkt wählen kann, da dieser näher dran ist als der Hauptwohnsitz. Ansonsten hat mein Freund immer eine Montageunterkunft die von seinem Arbeitgeber auch bezahlt wird. Er hat Angst das Geld zurück Zahlen zu müssen und seinen Job zu verlieren, wenn der Arbeitgeber etwas davon mitbekommt.

Anreise an Sonn und Feiertagen auf Montage?

Ich bin Montagearbeiter und muss seit 1 Jahr nach Tuttlingen fahren. Das sind ca. 590 km von mir. Das bedeutet ich fahre jeden Sonntag oder auch jeden Feiertag wenn dieser auf ein Montag fällt darunter. Ich bekomme nur 12 Euro Auslöse dafür ab Die Zeit ca. 5 - 7 Std. nicht vergütet. Ist das Rechtens.

Kann mich mein Chef zwingen über Wochenende 660km weit weg zu verweilen

Ich arbeite in Stuttgart und mein Chef will mich 660km weit weg schicken. Ich soll dort auch übers WE bleiben. Darf mein Chef das einfach so von mir verlangen? Und was steht mir dafür zu? Es geht um ca 3Wochen. Spesen, Fahrgeld und Übernachtung werden vom Arbeitgeber übernommen. Nur die Heimfahrt über die Wochenenden soll ich selber bezaheln. Darf der das?