HOME

Bei Sturm über Dallas

Baukran zerteilt Wohnhaus - ein Mensch stirbt

Im US-amerikanischen Dallas ist ein Kran in ein Wohnhaus gestürzt, als ein Unwetter über der Stadt tobte. Mindestens ein Mensch ist dabei ums Leben gekommen.

In der türkischen Stadt Tuzla stürzt der Hafenkran einer Werft ins Wasser.

Außer Kontrolle

Unfall in türkischer Werft: Zwei tonnenschwere Hafenkräne stürzen ins Wasser

Der Mitarbeiter der Telefonfirma, der eine Katze rettete

Empörung im Netz

Arbeiter rettet Katze in Not – und wird deshalb vom Dienst suspendiert

Außergewöhnliches Hotel

In diesem Kran kann man übernachten

Stein des Anstoßes: Die Werbung für den "geländegängigen Kran" wird von Nutzern als sexistisch kritisiert

Sexistische Werbung

"So kompliziert wie eine Frau. Aber mit Bedienungsanleitung" – Das sagt Lego zur peinlichen Werbekampagne

NEON Logo

Maschinen-Ranking

Monster-Maschinen - Die zehn mächtigsten Kräne der Welt

Die Hohenzollernbrücke in Köln

Mann auf Hohenzollernbrücke

Kletterte der Iraner schon in Hamburg auf einen Kran?

Unwetter in Hannover
+++ Ticker +++

News des Tages

Ein Toter nach Unwettern in Niedersachsen

Frau auf Kran in Toronto
+++ Ticker +++

News des Tages

Frau sitzt stundenlang auf Kran in Toronto fest

Arbeitssicherheit

Kurz vor Absturz: Kran rettet Abriss-Bagger von einstürzendem Dach

Faralda Crane Hotel

Zeitraffervideo Crane Hotel

Über Nacht im verrücktesten Hotel Europas

Von Till Bartels
Ein Mensch starb, als in New York ein Kran umkippte

Unfall in Manhattan

Kran stürzt in New York um - ein Toter und drei Verletzte

Kran stürzt auf Haus

Blöde Schwerkraft

Dieser Kranführer hat sich stark verschätzt

Eine Statue der blinden Justitia

Prozessauftakt

Bagger kippt bei "Cold Water Challenge" auf Kegelverein

Es ist die wichtigste Moschee des Islam - die Große Moschee von Mekka. Nach dem Umsturz eines Krans sind viele Opfer zu beklagen

Saudi Arabien

Mindestens 87 Tote bei Sturz von Kran auf Moschee von Mekka

Umzug mal anders

Kran hebt Haus in die Lüfte

Feuerwehr und Polizeikräfte bergen in Sindelfingen einen Stier, der die Bahngleise blockiert hatte und betäubt werden musste. Der Bahnverkehr musste für mehrere Stunden eingestellt werden.

Bahnverkehr in Sindelfingen blockiert

Feuerwehr hievt Stier mit Kran von Gleisen

In der Ortschaft IJsselstein bei Utrecht ist bei einem Heiratsantrag ein Kran auf ein Haus gekracht - verletzt wurde niemand

Heiratsantrag mit Folgen

Niederländer zerstört Nachbarhaus mit Kran

Mehr als 100 Polizisten waren im Einsatz

Großeinsatz an Berliner Charité

Kran-Besetzer gibt nach mehr als zwölf Stunden auf

Die Feuerwehr rettete fünf Menschen sowie einen Hund aus dem Gebäude

Bewohner im Schlaf aufgeschreckt

Baukran stürzt auf Kölner Wohnhaus

Spektakuläres Klettervideo

Brite baumelt mit einer Hand am Kran

Vor Gran Canaria

Falscher Alarm: Abgestürzter Flieger war Schlepper mit Kran

Russland

Kran kracht in Wohnblock

Kollision mit Kran

Zwei Tote bei Hubschrauberabsturz in London

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(