HOME
Wegweiser zu einem Krankenhaus

Berliner Flüchtlingsunterkunft

Starb ein Ungeborenes, weil die Security nicht den Rettungsdienst rufen wollte?

Eine hochschwangere geflüchtete Frau braucht einen Krankenwagen, Sicherheitsleute der Unterkunft verweigern den Notruf. Wenig später ist das ungeborene Kind tot. Diesen Vorwurf erheben die trauernden Eltern und der Berliner Flüchtlingsrat. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Von Daniel Wüstenberg
Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes (DRK)

DRK-Präsidentin Hasselfeldt fordert Rücksicht auf Helfer des Rettungsdiensts

"Tatort: Platt gemacht": "Beethoven" (Udo Kier, l.), ein kultiviert auftretender Obdachloser, gibt Max Ballauf (Klaus J. Behre

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Donnerstag

Krankenwagen der Malteser

Stuttgart

"Ihr seid Helden": Mit diesem Brief bedankt sich ein Mädchen beim Rettungsdienst

Erst langsam wird das ganze Ausmaß der Verwüstungen klar

Zahl der Hurrikan-Toten in den USA auf elf gestiegen

Nachrichten aus Deutschland: Ein Wald bei Nacht

Hagen

Nackte Frau im Wald gesehen? Massenpanik auf der Klassenfahrt

Ein Facebook-Post zeigt Naomi Musenga, eine farbige junge Frau mit langen Locken. Sie trägt ein buntes Sommerkleid

Vorfall in Frankreich

Rettungsdienst nimmt Notruf nicht ernst - junge Frau stirbt Stunden später

Ein Winterspaziergang endete für einen Hundehalter in Mecklenburg-Vorpommern tödlich

Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann will seinen ins Eis eingebrochenen Hund retten – und stirbt selbst

Chris Rea

Chris Rea

Sorge um "Driving Home For Christmas"-Sänger

Ein letzter Blick aufs Meer: Ein Mitarbeiter des Queensland Ambulance Service mit der Patientin

Australien

Rettungssanitäter erfüllen Sterbender letzten Wunsch

Zusammenbruch in 71. Minute

Kameruner Ekeng tot: Zusammenbruch in 71. Minute

Bei einem Busunglück in Spanien kamen 13 Personen ums Leben

13 Tote bei Unfall in Spanien

Auch deutsche Studenten waren im Unglücksbus

Wehrhaftes Insekt: Wespenstiche schmerzen - sind in den meisten Fällen aber harmlos. Nur Allergiker müssen auf der Hut sein.

Autsch!

Das hilft bei einem Wespenstich

Webvideos der Woche

Kugelfreudige Gürteltiere und ein hilfsbereiter Bär

Tierische Nächstenliebe

Bär rettet ertrinkenden Vogel

Konflikt im Gazastreifen

Waffenruhe hält - Helfer bergen 1000. Todesopfer

Gran Canaria

Optische Täuschung führt zu falschem Absturz-Alarm

Nordseeinsel Amrum

Fähre rammt Anleger - 28 Verletzte

Nach Erdbeben in Neuseeland

Regierungschef ruft Notstand aus

Freiburg

Mann verschwindet in der Dreisam

Python-Attacke

"Unsere blöde Schlange hat das Baby erwürgt"

Scheibes Kolumne

Dizz & Dazz: meine Woche

Jerusalem

Tote bei Anschlag auf Talmud-Schule

Gesundheitsreform

Im Notfall dauert es ein bißchen länger

Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg