HOME
Phasen einer totaler Mondfinsternis

Totale Mondfinsternis über Deutschland am frühen Morgen

Bei klarem Himmel können Frühaufsteher heute eine totale Mondfinsternis beobachten. Der Erdtrabant taucht um 05.41 Uhr vollständig in den Erdschatten ein und bleibt bis 06.44 Uhr verdunkelt.

Dieses Foto zeigt eine partielle Monfinsternis. Heute Nacht ist über Deutschland die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts zu sehen.

Von Hamburg bis München

Zu dieser Uhrzeit ist in meiner Stadt die totale Mondfinsternis zu sehen

Der Himmelskörper, der einst auf die Urzeit-Erde prallte, wurde von Astronomen Theia getauft

Studien zum Erdtrabanten

So entstand der Mond

Bemannte Raumfahrt

Der Mond als Rohstofflieferant und Sprungbrett zum Mars

Mondlandung

Rennen um die Vorherrschaft im All

Erdtrabant verdunkelt sich

Der Aufgang des finsteren Monds

"Grail"-Mission

Nasa schießt Raumsonden zum Mond

Zwei Monde

Kollision formte Rückseite des Erdtrabanten

Mondkalender

Leben nach dem Takt des Erdtrabanten

Weltraum

Nasa bombardiert den Mond

Google Earth

Selbst über den Mond schlendern

40 Jahre Mondlandung

Die Rückkehr steht in den Sternen

40 Jahre Mondlandung

Rennen um die Vorherrschaft im All

Verschwörungstheorien zur Mondlandung

Der Erdtrabant aus dem Hollywoodstudio

Japanische Raumsonde

"Kaguya" misst Uranvorkommen auf dem Mond

Nasa-Sonde

Die Vermessung des Mondes beginnt

Sonden gestartet

Nasa kehrt auf den Mond zurück

Raumfahrt

Mondmission als Konjunkturprogramm

Im Schatten der Erde

Der Mond trägt kupferrot

Raumfahrt

Chinas erste Mondsonde auf Kurs

Wassereis-Vorkommen

Der Mond ist trocken

Smart-1

Stilvoller Abschied einer Sonde

Nasa-Sonde

Big-Bang auf dem Mond

Beben

Wenn der Mond wackelt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(