HOME

Sensationsfund

Die im Landkreis Stade gefundene Goldmünze

Museum Schwedenspeicher

Sensationsfund: Goldmünze aus Stade soll weltweit einzigartig sein

Eine im niedersächsischen Landkreis Stade gefundene Goldmünze soll weltweit einzigartig sein. Weitere Prägungen dieser Art seien nicht bekannt. Der Fund begeistert örtliche Archäologen. 

Video

Sensationsfund: Überreste eines bislang unbekannten Urvogels entdeckt

Das Gebiss eines riesigen Urzeit-Wolfes

Russland

Mann stolpert – unter ihm liegt ein 40.000 Jahre alter Wolfskopf

Korallenriff im Mittelmeer vor Italien entdeckt

Sensationsfund im Mittelmeer

Erstes Korallenriff seiner Art vor Italien entdeckt

Bares für Rares

Horst-Lichter-Show

Davon träumt bei "Bares für Rares" jeder: Becher für zwei Euro erweisen sich als kleiner Schatz

Forscher steht in kürzlich entdeckter Grabstätte

Sensationsfund in Ägypten

Archäologen entdecken bei Kairo 4400 Jahre altes Priestergrab

Mordfall Olof Palme: Stieg Larrson entdeckte hochbrisantes Netzwerk

Schwedens Ministerpräsident

Brisante Verbindungen – was Thrillerautor Stieg Larsson über den Mordfall Olof Palme herausfand

Von Stephan Maus
Sensationsfund aus Köln: Warum Experten diese 122 Jahre alte Filmszene für bedeutsame Filmgeschichte halten

Sensationsfund aus Köln

Warum Experten diese 122 Jahre alte Filmszene für bedeutsame Filmgeschichte halten

Einer der Briefe aus dem Besitz von Auguste Victoria

Briefe an letzte deutsche Kaiserin könnten Licht auf dramatische Epoche werfen

Mars

Sensationsfund

Forscher entdecken unterirdischen See auf dem Mars

Schwarzer Grant-Sarkophag in Alexandria

Sensationsfund in Ägypten

Archäologen öffnen schwarzen Riesensarkophag - übler Geruch schlägt ihnen entgegen

Seltenes Phänomen

Sensationsfund: Pilzsammler entdeckt zweiköpfiges Hirschkalb

Porträt des Autors und Buchtitel

Sensationsfund

Tochter des Hotzenplotz-Autors findet weitere Geschichte im Nachlass

Eine Flasche liegt im Sand eines Strandes - Es soll sich um die deutsche Flaschenpost handeln, die nach 132 Jahren in Australien

Nachricht aus dem Jahr 1886

Australierin findet 132 Jahre alte Flaschenpost aus Deutschland

Ein ägyptischer Archäologe arbeitet in einer kürzlich entdeckten Nekropole an einem Sarkophag. 

Sensationsfund

Deutsche Archäologen finden antike Totenstadt in Ägypten

Cheops-Pyramide in Ägypten

Ägypten

Cheops-Pyramide "voller Hohlräume": Wirbel um vermeintlichen Sensationsfund

Der Schädel, der in Marokko ausgegraben wurde

Ausgrabungen

Sensationsfund in Marokko: Homo sapiens viel älter als gedacht

Der "Fisch ohne Gesicht" ist in der Nähe der Jarvis-Bucht in etwa 4000 Metern Tiefe entdeckt worden.

Sensationsfund in der Tiefsee

Wissenschaftler entdecken "Fisch ohne Gesicht"

Dinosaurierschwanz

Sensationsfund in Myanmar

In diesem Bernstein ist ein Dinosaurierschwanz eingeschlossen

Von Alexander Meyer-Thoene
Skelett in Schiffswrack

Sensationsfund in Griechenland

2000 Jahre altes Skelett in Schiffswrack entdeckt

Ein Mann fand diese Riesenmuschel vor Jahren im Meer vor der philippinischen Insel Palawan

Sensationsfund

Was glauben Sie, könnte das sein? Es kommt aus dem Meer ...

Römische Villa

Sensationsfund in Großbritannien

Mann entdeckt römische Villa in seinem Garten

Eine Rekonstruktion des Homo naledi - einer in Südafrika neu entdeckten Menschenart

Homo naledi

Neue Menschenart in Südafrika entdeckt

Aufregung um Zug aus Nazizeit

Angeblicher Sensationsfund

Nazi-Zug löst Goldrausch in Polen aus

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(