HOME
Im Bundestag steht Angela Merkel im roten Blazer vor Horst Seehofer, der auf seinem blauen Stuhl sitzt
Meinung

Berlin³

Fünf Fälle pro Tag - wie ein Detail den Asylstreit endgültig zur lächerlichen Komödie macht

Ganz im Ernst: Angela Merkel und Horst Seehofer haben sich darüber gefetzt, wie Deutschland im Schnitt fünf Asylbewerber pro Tag loswerden kann. Die vermeintliche Schicksalsfrage der Nation ist nicht mehr als eine Farce!

Von Axel Vornbäumen
Andere legen 1000 Seiten Gesundheitsakten offen, er zwei: US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump

Auftritt bei TV-Arzt Dr. Oz

Die bizarre Donald-Trump-Gesundheits-Show

Von Alexandra Kraft
Verschleierte Frauen in Riad, Saudi Arabien

Fortschritt oder Farce?

Saudische Frauen dürfen erstmals an Wahl teilnehmen

Eine Umarmung nach der Wahl: prorussische Separatisten in Donezk

Reaktionen auf Ostukraine-Wahl

"Eine Farce vor den Mündungen von Gewehrläufen"

Kommentar zum Ostukraine-Referendum

Eine Farce, für die Putin bestraft werden muss

Von Bettina Sengling

Presseschau zu Krim-Referendum

"Eine üble Farce"

Dopingjäger Fritz Sörgel

Kontrollen im Fußball "eine große Farce"

SPD-Wahlkampf

Steinbrücks Wohnzimmergespräch - eine Farce

Von Katharina Grimm

Termin erneut verschoben

Hauptstadtflughafen eröffnet erst 2014

Urnengang trotz Gewalt

Wahlen in Syrien geraten zur Farce

Wieder blutige Unruhen in Syrien

Waffenruhe wird zur Farce

"Wetten, dass..?"-Moderator

Suche nach neuem Gottschalk wird zur Farce

ETV Hamburg gegen Greuther Fürth

DFB-Pokalspiel droht zur Farce zu werden

Plagiats-Affäre

Guttenbergs Doktorarbeit gerät zur Farce

Rücktritt verweigert

Nero Mubarak verhöhnt sein Volk

Von Florian Güßgen

Fifa droht neuer Korruptionsskandal

WM-Vergabe für 2018 und 2022 wird zur Farce

Studio Braun und der Kremlflieger

Farce über die "Verrustung" der Welt

Video

Mussawi spricht von Farce bei Iran-Wahl

Klitschko gegen Rahman

Sieben Runden Langeweile

Video

Doping-Skandal: Tour de France wird zur Farce

Doping

Rad-WM verkommt zur Farce

Pressestimmen

"Dieses Urteil ist eine Farce"

Zwanziger vs. "MV"

Farce ums "Kicker"-Abo

Frankreich-Rundfahrt

Tour de Farce

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(