HOME
Die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen vom Front National

Aufhebung der Immunität

Muss Le Pen um ihre Präsidentschaftskandidatur fürchten?

Weil sie Gräuelfotos der Terrormiliz IS verbreitete, steht Marine Le Pen im Fadenkreuz der Justiz. Kurz vor der Präsidentenwahl in Frankreich genehmigt das Europaparlament jetzt die Strafverfolgung der 48-Jährigen. Doch ist das für die Konkurrenz wirklich gut?

Donald Trump und der fiktive US-Präsident Frank Underwood

"House of Cards"-Regisseur Foley

Ist Donald Trump schlimmer als Frank Underwood?

IS-Geisel Nicolas Henin steigt aus einem Hubschrauber

Zehn Monate in Geiselhaft

Wie der Reporter Nicolas Hénin den IS überlebte

Das Buch "Fifty Shades of Grey" liegt auf einem Kissen

"Fifty Shades of Grey"

Fortsetzung mit neuem Regisseur

Nach seiner Befreiung aus den Händen der IS-Terroristen schließt Nicolas Henin seine Tochter in die Arme. Für sie schrieb er während seiner Gefangenschaft ein Kinderbuch.

Ex-Geisel des IS berichtet

Dschihadisten gucken "Teletubbies" und "Game of Thrones"

Ex-Geisel des IS berichtet

Dschihadisten gucken "Teletubbies" und "Game of Thrones"

"Jihadi John" wuchs in London auf und studiert dort - und ist heute einer der meist gesuchten Männer der Welt

"Die Welt verstehen"-stern-Reporter erklären

Wer ist der Henker des Islamischen Staates?

Von Michael Streck
Reporter ohne Grenzen wurde 1985 in Montpellier gegründet. Der Hauptsitz ist heute in Paris.

Entführungen, Morde, Einschüchterungen

Journalisten lebten 2014 sehr gefährlich

US-Meinungsforscher berichten, dass viele Amerikaner seit Jahren in Sorge leben. Ihre Angst hat nun auch die Kongresswahl beeinflusst.

US-Kongresswahlen

Amerika wählt die Republikaner aus Angst und Wut

Von Norbert Höfler
Terrormiliz IS und kurdischen Volksschutzeinheiten liefern sich noch immer unerbittliche Kämpfe um die Grenzstadt Kobane

IS-Terror

Kurden können Kobane weiter verteidigen

Folter, Terror und Pornographie im Internet

Schaut weg!

Ein Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat präsentiert die Flagge in einem Propagandavideo

Kampf gegen den Islamischen Staat

IS lässt 70 in Syrien entführte Kinder frei

Wer ist der Mann, der für den IS US-Geiseln enthauptete? Laut FBI ist seine Identität nun geklärt.

Kampf gegen den IS

Der Mörder von Foley und Sotloff ist identifiziert

Die Flagge der Terrormiliz "Islamischer Staat"

Kampf gegen den IS

Uno nimmt Resolution zu ausländischen Terrorkämpfern an

Der getötete französische Bergführer Hervé Gourdel - hier auf einem privaten Foto vor seiner Entführung

IS-Terror

Islamisten enthaupten französischen Bergführer

David Haines wurde vor mehr als einem Jahr in Syrien verschleppt - und jetzt von der Terrormiliz IS ermordet

IS-Opfer David Haines

Obama: Enthauptungen sind Anlass für Militäreinsatz

Diane Foley fühlte sich von den US-Sicherheitsbehörden bedroht

Ermordeter Journalist James Foley

Mutter wirft US-Regierung Einschüchterung vor

Der US-Journalist Steven Sotloff wurde von der IS-Terrormiliz vor laufender Kamera ermordet

Eltern von Steven Sotloff

"Unser Sohn war weder Held, noch Kriegsjunkie"

US-Präsident Barack Obama spricht auf einer Pressekonferenz in der Estnischen Bank in Tallinn

Enthauptung von Steven Sotloff

USA wollen IS-Terroristen "bis zu den Toren der Hölle" verfolgen

Steven Sotloff von IS ermordet

"Er wollte immer nur den Schwachen helfen"

Seit Mitte 2013 vermisst: der US-Journalist Steven Sotloff

Steven Sotloff

IS enthauptet offenbar weiteren US-Reporter

Großbritannien ist zu einem Zentrum islamistischer Fanatiker geworden

Mutmaßlicher Foley-Mörder

Großbritannien - das Kinderzimmer des Terrors

Von Michael Streck
Ein Mitglied der Terrormiliz schwenkt eine Flagge der IS, die sich damals noch ISIL nannte (Archivbild)

Nach Ermordung von James Foley

IS fordert Lösegeld für weitere US-Geisel

Nach der Trauerfeier in der Kirche verlagert sich das MItgefühl jetzt ins Internet. Freunde und Kollegen bieten auf "Remembering Jim" Platz zur Anteilnahme an.

Ermorderter US-Journalist

Digitale Trauer um Jim Foley