HOME

Trump nominiert Nachfolger für scheidenden Energieminister

Washington - Einen Tag nach der Rückzugsankündigung von US-Energieminister Rick Perry hat US-Präsident Donald Trump einen Nachfolger benannt. Er nominiere den bisherigen stellvertretenden Energieminister Dan Brouillette für die Leitung. Perry will zum Jahresende seinen Posten aufgeben. Zuletzt war er im Zusammenhang mit der Ukraine-Affäre in die Schlagzeilen geraten. Trump hatte nach US-Medienberichten in einer internen Runde mit Republikanern erklärt, Perry habe ihn zu dem Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj gedrängt, das im Zentrum der Affäre steht.

Demonstranten in Barcelona
+++ Ticker +++

News von heute

500.000 Katalanen demonstrieren in Barcelona

Donald Trump, Präsident der USA, spricht bei einer Wahlkampfkundgebung

Eine Auswahl der Abgänge

Die Liste der Rücktritte und Rausschmisse unter Donald Trump (sie ist sehr lang)

Noch ein Wechsel in Trumps Regierung: US-Energieminister tritt ab

Energieminister Perry

US-Energieminister Rick Perry gibt Amt ab

Sie weiß, was Schmerz bedeutet – US-Sängerin Pink mit neuem Album "Beautiful Trauma"

Netz-Trend

Instagram, bedien' dich nicht an unseren Fotos! Pink und andere teilen Kettenbrief – bringt das was?

Von Malte Mansholt
US-Energieminister  Perry (l.) und EU-Energiekommissar Cañete

US-Energieminister begrüßt Anstieg bei EU-Importen von Flüssigerdgas aus den USA

Rick Perry glaubt, dass fossile Brennstoffe Vergewaltigungen verhindern können

Rick Perry

US-Energieminister überzeugt: Kohlestrom verhindert sexuelle Übergriffe

Donald Trump und Michael Flynn

Chaos in Trumps Team

Ausgerechnet die Presse siegt über Trump: Fünf Thesen zu Flynns Abgang

Von Niels Kruse

US-Regierung

Trumps Kabinett: Das sind die neuen Minister der US-Regierung

Scott Walker zieht Kandidatur zurück

US-Präsidentschaftswahlkampf

Früherer Hoffnungsträger Scott Walker gibt auf

Nach verlorener Vorwahl

Mitt Romney muss kämpfen

Vorwahlkampf in South Carolina

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Gingrich und Romney

Kandidatenkür der US-Republikaner

Mitt Romney erlebt schwarzen Donnerstag

TV-Debatte

Mitt Romney im Kreuzfeuer seiner Rivalen

US-Vorwahlen in Iowa

Romney gewinnt mit nur acht Stimmen Vorsprung

Republikaner starten ihre Vorwahlen

Wer fordert Obama heraus?

US-Präsidentschaftswahl 2012

Newt Gingrich - ein Haudrauf gegen Obama

Aussetzer von US-Politikern

Libyen, der Nachbar Russland und die Tschechoslowakei

TV-Debatte der US-Präsidentschaftsbewerber

"Oops" - Rick Perry hat einen Blackout

Republikanischer Präsidentschaftsbewerber Herman Cain

Herminator in Nöten

Von Florian Güßgen

US-Republikaner im Vorwahlkampf

Favorit Mitt Romney im Kreuzfeuer

Vorwahlkampf der US-Republikaner

Favorit Mitt Romney im Kreuzfeuer

US-Präsidentschaftswahl 2012

Palin verzichtet auf Kandidatur