HOME

Massenschlägerei nach Neonazi-Demo - Bonner Bahnhof kurz gesperrt

Bonn - Der Bonner Hauptbahnhof ist am Abend wegen einer Schlägerei kurzfristig gesperrt worden. Nach einer Demonstration von Rechtsextremisten in Remagen waren Mitglieder «von rechten und linken Gruppen» auf dem Bahnhof aneinandergeraten, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Polizei rückte mit zahlreichen Kräften an. Menschen seien durchs Gleis gelaufen, es sei zu turbulenten Szenen gekommen. Der Bahnhof wurde für kurze Zeit gesperrt. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Polizei ermittele unter anderem wegen schweren Landfriedensbruchs.

Türkei will IS-Anhänger abschieben

Fragen und Antworten

Was bedeutet die Rückkehr von IS-Anhängern nach Deutschland?

Essay

Keine Angst vor den Rechten

Warum wir nicht vor der AfD kuschen dürfen

Stern Plus Logo
Recht bei einer Demo in Chemnitz; Terrorismusforscher Peter R. Neumann
Interview

Peter R. Neumann

Terrorexperte über Morddrohungen: "AfD schafft Klima für die Rechtfertigung von Gewalt"

Von Daniel Wüstenberg
Habeck warnt vor Einknicken vor Drohungen von Rechts

Habeck warnt nach Morddrohungen gegen Politiker vor Einknicken gegen Rechts

Entsetzen über Morddrohungen gegen Roth und Özdemir

Parteiübergreifende Bestürzung nach Morddrohungen gegen Özdemir und Roth

Herrmann für harte Strafen

Bayerischer Innenminister

Morddrohungen gegen Grüne: Herrmann forderte harte Strafen

Morddrohungen gegen Grüne: Herrmann fordert harte Strafen

Rechtsextremisten drohen Özdemir und Roth mit Ermordung

Grünen-Politiker Cem Özdemir

E-Mail mit Todesdrohung

Bericht: Rechtsextremisten drohen Özdemir mit Ermordung

Özdemir erhält seit längerem Personenschutz durch das BKA.

Rechte Todesliste

Neonazis schicken Morddrohung an Grünenpolitiker Özdemir

Grünen-Politiker Cem Özdemir

Bericht: Grünen-Politiker erhielt Morddrohung von Neonazi-Netzwerk

Mike Mohring

Vor der Landtagswahl

CDU-Thüringen-Kandidat Mohring: Müssen Spaltung überwinden

Björn Höcke spricht im Wahlkampf in Bad Langensalza

Landtagswahl am Sonntag

Die AfD ist in Thüringen stark - trotz oder wegen Björn Höcke?

Björn Höcke

Flügel-Wortführer

AfD in Thüringen stark - trotz oder wegen Höcke?

Grünen-Fraktionschef Dirk Adams im Landtag

Vermehrt Drohungen gegen Thüringer Spitzenpolitiker im Landtagswahlkampf

Auch Thüringer Grünen-Spitzenkandidat von Rechten bedroht

Morddrohungen gegen CDU-Spitzenkandidat Mohring

Hass-Mail an CDU-Politiker

"Versuchen, Sie niederzustechen" – CDU-Spitzenkandidat Mohring reagiert auf Morddrohung

Der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring

Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mohring erhält erneut Morddrohung

Neue Morddrohung gegen CDU-Spitzenkandidat Mohring

Mark Forster am Samstag in Halle

Mark Forster

Das war das große Benefiz-Konzert in Halle

Demonstration gegen Rechtsextreme in Dortmund

Initiativen gegen Rechtsextremismus kritisieren Wegfall von Fördermitteln

Blumen und Kerzen an Synagogentür

Antisemitischer Anschlag

Synagogentür von Halle soll Ort des Gedenkens werden

Seehofer am Donnerstag vor Synagoge in Halle

Seehofer stellt Verbot von sechs Rechtsextremisten-Vereinen in Aussicht