HOME

Auch Huawei verschiebt Start von Falt-Smartphone

Peking - Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen Auffalt-Smartphones verschoben. Statt zur Jahresmitte soll das Gerät nun im September in den Handel kommen, sagte ein Huawei-Sprecher dem US-Sender CNBC. Unter anderem solle bei dem Modell Mate X die Qualität des Displays verbessert werden, sagte ein Huawei-Manager dem «Wall Street Journal». Man sei noch in Verhandlungen darüber, ob Huawei auf dem Gerät die übliche Auswahl von Google-Apps wie Gmail oder Karten installieren kann.

Apple will Nutzer mit Software-Neuheiten anlocken

Trump: Huawei könnte Bestandteil von Handelsabkommen werden

Ein Mann telefoniert vor einer Werbetafel für den 5G-Mobilfunkstandart

Mobilfunkzukunft

Wegen Huawei? Trump ruft Notstand für Telekommunikation aus

Eine Luftaufnahme zeigt das Pentagon mit seinem fünfeckigen Grundriss in Washington D.C.

US-Verteidigungspolitik

Neues Strategiepapier: Pentagon fordert Atomschlag nach Cyberangriff

Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter (r.) und Start-up-Gründer Florian Walberg fahren mit dem "Egrit"-Roller auf der Cebit-Messe

"Roller to go"

Vodafone und "Egret" sagen Carsharing den Kampf an - mit Tretrollern

Thomas Ammann: "Bits & Pieces"

#Neuland Bundestag - total verseucht

Jobwechsel für René Obermann

Telekom-Chef geht in die Niederlande

ITU-Konferenz Dubai

USA kritisieren Abkommen zu Internetregulierung

Bestechungsskandal

Bewährungsstrafen für Ex-Siemens-Manager

Streit um Raubkopierer

EU gegen willkürliche Internetsperren

Transatlantischer Postverkehr

USA wollen an Briefdaten ran

Auslandstarife

Günstigeres Handy-Surfen im Ausland

Bundestagsbeschluss

Telefondaten werden gespeichert

Siemens-Schmiergeldaffäre

Angeblich erste Geständnisse

Mobilfunk

EU-Kommission sagt Roaming-Gebühren Kampf an

Internet-Telefonie

Notruf-Panne löst Debatte über VoIP aus

Schienennetz

Geburt einer Superbehörde

Postdienste

Kein höheres Porto in 2005

Internet-Studie

Deutschland lebt nicht genug online

Telekommunikation

Siemens sucht bei Handys den Anschluss

Weltinformationsgipfel

Kein Geld für Afrika

0190-Rufnummern

Regulierungsbehörde legt 400.000 Dialer lahm

Glossar

Technikbegriffe, L bis Z

Das könnte sie auch interessieren