A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Malaria

Nachrichten-Ticker
UN-Ebola-Gesandter: Müssen auf alles vorbereitet sein

Die Vereinten Nationen müssen sich nach Auffassung ihres Ebola-Gesandten auf eine mögliche Explosion der Epidemie vorbereiten.

Nachrichten-Ticker
Nächtliche Ausgangssperre in Liberia wegen Ebola

Liberia hat wegen der Ebola-Epidemie eine nächtliche Ausgangssperre zwischen 21.

Ebola-Verdacht in Berlin
Ebola-Verdacht in Berlin
Patientin hatte kein Ebola, sondern Malaria

Aufatmen in Pankow: Die mit Ebola-Symptomen eingelieferte Frau hat sich laut Berliner Charité nicht mit dem tödlichen Virus angesteckt. Dennoch bleibt sie weiter in der Klinik - die Frau hat Malaria.

Panorama
Panorama
Aufatmen nach Ebola-Angst in Berlin

Der Verdachtsfall auf Ebola in Berlin hat sich nicht bestätigt. Die betroffene 30-jährige Patientin ist stattdessen an Malaria erkrankt, wie das Universitätskrankenhaus Charité nach stundenlanger Anspannung am Dienstagabend mitteilte.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Liberias Präsidentin verhängt nächtliche Ausgangssperre

Quarantäne von zwei Stadtvierteln und eine nächtliche Ausgangssperre: Liberias Regierung greift hart durch, um gegen die Ebola-Epidemie anzukämpfen. Das Land muss bereits 466 Ebola-Tote vermelden.

Panorama
Panorama
Ebola-Fall in Berlin unwahrscheinlich

Ein Ebola-Verdacht hat in Berlin stundenlang für Aufregung gesorgt. Erst am Nachmittag gab es dann vorläufige Entwarnung: Experten der Charité gingen davon aus, dass die 30-jährige Frau, die etwa eine Woche zuvor in Nigeria gewesen war, an einer Magen-Darm-Erkrankung litt.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
Infektionsverdacht in Berliner Jobcenter

Aufregung im Jobcenter in Pankow: Eine Kundin zeigte Symptome einer Ebola-Infektion. Noch ist nicht geklärt, woran die Frau leidet. Alle, die mit der Betroffenen Kontakt hatten, wurden isoliert.

Panorama
Panorama
Ebola-Patienten flüchten aus Klinik in Liberia

In einem Slum von Liberia stürmt eine aufgebrachte Menge eine Klinik, mindestens 17 Ebola-Patienten fliehen. In Nigeria flüchten Ärzte und Pfleger aus Krankenhäusern. Kenia verhängt einen Einreisestopp für Menschen aus den Ebola-Ländern Westafrikas.

Ebola-Virus
Ebola-Virus
Verdachtsfall im spanischen Alicante

In der spanischen Hafenstadt Alicante wurde ein Nigerianer mit Verdacht auf Ebola unter Quarantäne gestellt. Erst vergangene Woche war in Madrid ein Mann an den Folgen des Virus gestorben.

Nachrichten-Ticker
Hilfsorganisationen schlagen wegen Ebola Alarm

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und mehrere Hilfsorganisationen haben eindringlich dazu aufgerufen, mehr für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika zu tun.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Malaria auf Wikipedia

Malaria (aus dem italienischen mala aria oder mal'aria „schlechte Luft“, die insbesondere aus den Sümpfen steigt) – auch Sumpffieber oder Wechselfieber genannt – ist eine meldepflichtige Tropenkrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird. Die Krankheit wird in den Tropen und Subtropen durch den Stich einer weiblichen Stechmücke (Moskito) der Gattung Anopheles übertragen. Außerhalb dieser Gebiete lösen gelegentlich durch Flugreisende eingeschleppte Moskito...

mehr auf wikipedia.org