A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Jena

Politik
Politik
Gericht vernimmt mutmaßliches Prügelopfer Zschäpes

Der Münchner NSU-Prozess wird am Mittwoch planmäßig fortgesetzt. Ein noch offener Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe gegen das Oberlandesgericht hat keinen Einfluss auf die Tagesordnung.

Teure Polizeieinsätze in der Bundesliga
Teure Polizeieinsätze in der Bundesliga
"Das ist ein Fliegenschiss für die DFL"

Polizeieinsätze in der Bundesliga kosten jährlich viele Millionen Euro. Das Land Bremen will nun die Fußball-Verbände zur Kasse bitten - doch die drohen mit Konsequenzen: Länderspielentzug für Bremen.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Zeuge geht lieber ins Wirtshaus statt zur Aussage

Skuriller Vorfall im NSU-Prozess: Das Verfahren musste am Vormittag unterbrochen werden, weil ein Zeuge fehlte. Auf dem Weg nach München hatte er sich kurzerhand ins Wirtshaus gesetzt.

Kultur
Kultur
Ingo Schulze: "Vereinigung" war nur ein Beitritt

Der Berliner Autor Ingo Schulze (51) gilt als einer der wichtigsten Chronisten deutsch-deutscher Geschichte.

Akademikerball-Prozess in Wien
Akademikerball-Prozess in Wien
Deutscher Student zu einem Jahr Haft verurteilt

Dass er wirklich eine Straftat begangenen hat, scheint trotz des Urteils nicht geklärt. Ein 23-Jähriger aus Jena ist in Wien wegen einer gewaltätigen Demo gegen den Akademikerball verurteilt worden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Postbank: Immobilienkauf kann sich trotz hoher Preise lohnen

Auch wenn die Immobilienpreise in deutschen Metropolen seit längerem kräftig anziehen: Nach einer Prognos-Studie im Auftrag der Postbank ist gerade in Süddeutschland mit weiteren Wertsteigerungen zu rechnen.

Politik
Politik
Zeuge: Verfassungsschutz schickte Geld an NSU-Terroristen

Der Thüringer Verfassungsschutz soll kurz nach dem Abtauchen der drei mutmaßlichen NSU-Terroristen 1998 Geld an das Trio in den Untergrund geschickt haben.

Nachrichten-Ticker
Rechtsextremist Brandt: Zschäpe "keine dumme Hausfrau"

Beate Zschäpe war nach Ansicht des Neonazis und früheren Verfassungsschutz-Spitzels Tino Brandt "keine dumme Hausfrau".

Nachrichten-Ticker
Rechtsextremist Tino Brandt sagt im NSU-Prozess aus

Im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München hat die auf drei Tage angelegte Zeugenvernehmung des Neonazis und früheren Verfassungsschutz-Spitzels Tino Brandt begonnen.

Rechte Ausbrüche nach WM
Rechte Ausbrüche nach WM
Die Schlöcher aus Schland

Deutschland feiert, doch mancherorts mischen sich in die WM-Feierei nationalistische Ausbrüche. Die Party endet, wo Nationaldenken beginnt und mit ihm ein Albtraum in Schwarz-Rot-Gold. Ein Kommentar.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Jena auf Wikipedia

Jena ist eine deutsche Universitätsstadt und Großstadt in Thüringen. Sie liegt an der Saale zwischen Muschelkalkhängen der Ilm-Saale-Platte und ist nach der Landeshauptstadt Erfurt die zweitgrößte Stadt Thüringens und eines der drei Oberzentren des Freistaats. Jena hat den Status einer kreisfreien Stadt. In Jena befindet sich die Friedrich-Schiller-Universität Jena, die mit über 20.000 Studenten die größte Universität Thüringens ist und 1558 gegründet wurde. Jena begann sich ab dem Bau der Sa...

mehr auf wikipedia.org