A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Erderwärmung

Harvard-Wissenschaftler aufgeflogen
Harvard-Wissenschaftler aufgeflogen
Exxon Mobil kauft sich getürkte Studie zum Klimawandel

Nicht der Mensch, sondern die Sonne soll schuld sein an der Erderwärmung: Für dieses Studienergebnis zahlte Exxon Mobil mehr als eine Million Dollar. Und zwar an einen renommierten US-Forscher.

Wirtschaft
Wirtschaft
Energieverbrauch steigt weltweit bis 2035 um mehr als ein Drittel

Der Durst nach Energie rund um den Erdball wächst und wächst. 2035 wird auf der Erde mehr als ein Drittel mehr Energie verbraucht werden als heute, schreibt der britische Energiekonzern BP in einem Ausblick, der in der Branche als Standardwerk gilt.

Nachrichten-Ticker
UN-Staaten beschließen Grundlage für Klimaverhandlungen

Die UN-Mitgliedstaaten haben eine Grundlage für die weiteren Verhandlungen für ein bindendes Abkommen zur CO2-Reduzierung beschlossen.

Nachrichten-Ticker
Großstädte immer häufiger von Hitzewellen betroffen

Großstädte waren in den vergangenen vier Jahrzehnten zunehmend von Hitzewellen betroffen.

Nachrichten-Ticker
2014 heißestes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

US-Forscher haben für das vergangene Jahr einen neuen Temperaturrekord gemessen.

Nachrichten-Ticker
UN-Klimagipfel findet Kompromiss zur CO2-Reduzierung

Es ist ein Minimalkonsens mit vielen Fragezeichen: Nach zähem Ringen haben die Teilnehmer des UN-Klimagipfels in Lima einen Kompromiss über die Reduzierung der Treibhausgasemissionen erzielt.

Nach dem Gipfel in Lima
Nach dem Gipfel in Lima
Ist das Klima noch zu retten?

Die Fortschritte auf der "Baustelle" Weltklimavertrag beim UN-Gipfel in Lima sind überschaubar, die Hoffnungen auf ein Weltklimavertrag gedämpft. Was wurde beschlossen? Was sind die größten Probleme?

Nachrichten-Ticker
UN-Klimagipfel findet Kompromiss zur CO2-Reduzierung

Es ist ein Minimalkonsens mit vielen Fragezeichen: Nach zähem Ringen haben die Teilnehmer des UN-Klimagipfels in Lima einen Kompromiss über die Reduzierung der Treibhausgasemissionen erzielt.

Klimagipfel in Lima
Klimagipfel in Lima
Unverbindliche Lösungen für ein verbindliches Problem

2015 wird ein entscheidendes Jahr im Kampf gegen den Klimawandel - in Paris soll dann ein Weltklimavertrag zustande kommen. Die Beschlüsse beim aktuellen Klimagipfel in Lima bleiben jedoch sehr vage.

Nachrichten-Ticker
UN-Klimagipfel einigt sich auf Kompromiss

Auf dem UN-Klimagipfel in Lima ist im Streit um die Reduzierung der Treibhausgasemissionen ein Kompromiss erreicht worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?