A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Klima

Reise
Reise
2014 steuert auf Wetterrekord zu

Auch wenn der Sommer verregnet war - dieses Jahr könnte das wärmste seit mehr als 130 Jahren werden. Das lässt der bisherige Trend erwarten.

Panorama
Panorama
Wird 2014 wärmstes Jahr seit gut 130 Jahren?

Deutschland spürt die globale Erwärmung: Das Jahr 2014 steuert hierzulande auf einen Temperaturrekord zu. Die ersten zehn Monate des Jahres seien so warm ausgefallen wie noch nie seit Beginn der Aufzeichnungen 1881, sagte Uwe Kirsche, Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Abbau von Luxus-Salz
Abbau von Luxus-Salz
Das rosa Gold von der Krim

Salz von der Krim ist ein Alleskönner: Bei Hautkrankheiten und Gelenkproblemen setzen Heilpraktiker auf das rosa Wundermittel. Aber das Meersalz kann noch viel mehr.

1000-jährige Jüdische Geschichte Polens
1000-jährige Jüdische Geschichte Polens
Polin-Museum eröffnet in Warschau

In Warschau eröffnet eine Ausstellung zur jüdischen Geschichte in Polen. Dabei ist die NS-Zeit nur ein kleines Kapitel. Juden sind seit dem Mittelalter in Land und gaben dem Land sogar seinen Namen.

Wissen
Wissen
Regierungsvertreter und Forscher feilen an Weltklimabericht

Ein jahrelanger und sehr arbeitsreicher Prozess geht zu Ende: Der Weltklimarat verleiht seinem fünften großen Bericht in dieser Woche den letzten Schliff. Er soll auch den Weg zu einem globalen Klimaabkommen zeigen.

Ifo-Index
Ifo-Index
Stimmung in der deutschen Wirtschaft weiter verschlechtert

Wirtschaftsexperten beurteilen die Lage so schlecht wie zuletzt vor fast zwei Jahren. Vor allem die internationalen Krisen schlagen immer mehr auf die Stimmung in den deutschen Unternehmen durch.

Politik
Politik
Europa will Führungsrolle beim Klimaschutz

Europa beansprucht für sich eine globale Führungsrolle in der Klimapolitik - auch wenn es hinter früheren ambitionierten Zielen zurückbleibt.

Digital
Digital
Apple legt Streit mit gescheitertem Saphir-Lieferanten bei

Apple hat den Streit um Hunderte Millionen Dollar mit dem pleitegegangenen Lieferanten von kratzfestem Saphir für seine Geräte beigelegt.

Nachrichten-Ticker
EU stellt die Weichen für globale Klimagespräche

Europa hat die Weichen für den globalen Kampf gegen die Klimaerwärmung gestellt.

Verschwundene Studenten
Verschwundene Studenten
Mexikanischer Gouverneur tritt zurück

Das Rätsel um die 43 vermissten Studenten in Mexiko schlägt weiter hohe Wellen und fordert nun sein erstes politisches Opfer: Der Gouverneur des Bundestaates Guerrero tritt zurück.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?