A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Klima

Nachrichten-Ticker
"Earth Hour": Millionen Menschen schalten das Licht aus

Anlässlich der Klimaschutzaktion "Earth Hour" haben am Samstag Millionen von Menschen weltweit für eine Stunde das Licht ausgeschaltet. In Deutschland ging unter anderem am Brandenburger Tor in Berlin die Beleuchtung aus. Aktivisten formten dort aus Kerzen den Schriftzug "Save our climate!

Nachrichten-Ticker
Usbekistans Staatschef Karimow vor der Wiederwahl

In Usbekistan findet heute die Präsidentschaftswahl statt.

Panorama
Panorama
Weltweite Klimaschutzaktion "Earth Hour" hat begonnen

Mit einem Konzert des Sydney Symphony Orchestra ist am Samstag in Australien die neunte Klimaschutzaktion "Earth Hour" gestartet.

Nachrichten-Ticker
Millionen Menschen schalten zur "Earth Hour" Licht aus

Im Rahmen der alljährlichen Klimaschutzaktion "Earth Hour" wollen heute rund um den Globus Millionen von Menschen für eine Stunde das Licht ausschalten.

Nachrichten-Ticker
Athen erwartet kommende Woche Einigung mit Geldgebern

Das vom Staatsbankrott bedrohte Griechenland geht von einem Durchbruch in den Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern in der nächsten Woche aus.

Wissen
Wissen
Bodenbakterien besiedeln den gesamten Weinstock

Die Bakterien im Boden des Weinbergs beeinflussen wahrscheinlich weit stärker als bisher angenommen das Wachstum eines Rebstocks - und den Geschmack seines Weines.

Leben auf dem Mars?
Leben auf dem Mars?
"Curiosity" entdeckt Stickstoffverbindungen in Bodenproben

Zahlreiche Studien beschäftigen sich mit der Frage, ob es Leben auf dem Mars gegeben haben könnte. Die nun entdeckte Stickstoffverbindung im Boden des roten Planeten erhöht die Wahrscheinlichkeit.

Politik
Politik
Report: Griechen keine Faulenzer, Deutsche nicht die Schuldigen

Wenn Alexis Tsipras eines nicht fehlt, ist es Selbstbewusstsein. Griechenland droht zwar die Staatspleite, aber der neue Regierungschef vermittelt am Montag öffentlich nicht den Eindruck übermäßiger Sorge.

Klimawandel
Klimawandel
Golfstrom wird schwächer - Forscher erwarten gravierende Folgen

Der Golfstrom, der für das milde Klima in Westeuropa sorgt, ist offenbar bedroht: Einer Studie zufolge schwächt sich die Strömung ab - Schuld sei der Klimawandel.

Nachrichten-Ticker
Klimawandel lässt den Golfstrom schwächer werden

Wissenschaftler des renommierten Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) haben nach eigenen Angaben Belege für ein Abschwächen des Golfstroms gefunden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?