HOME
Mikkel Brix

Klimapolitik

Hungern fürs Klima: 19-Jähriger will bis zur dänischen Parlamentswahl nichts mehr essen

NEON Logo

Gut zu wissen

Diese Pflanzendrinks gibt es als Alternative zur Kuhmilch – nicht immer sind sie die bessere Wahl

Von Denise Snieguole Wachter
Neubauer und Thunberg bei einer Klimademonstration

Klima-Aktivistin Neubauer wirft Merkel Blockade von EU-Klimapolitik vor

Greta Thunberg und Luisa Neubauer bei einer "Fridays for Future"-Demo
Exklusiv

EU-Gipfel in Sibiu

Offener Brief von Greta und 16.000 Schülern: "Liebe EU-Staatchefs, wir fühlen uns verraten!"

NEON Logo
TV-Kritik: "Anne Will" und das böse R-Wort
TV-Kritik

"Anne Will"

Es geht ums Klima – doch erst bei Kühnert läuft Kretschmer so richtig heiß

"Es gibt keinen Planet B", stand auf Emma Thompsons Tasche bei den Klimaprotesten. Wie genau sie das nimmt, hat sich jetzt gez

Emma Thompson

Verlierer des Tages

Nachhaltigkeit

Gut für die Umwelt: Diese fünf Gerichte sind besser fürs Klima

Von Denise Snieguole Wachter
London Marathon Pods Wasser Plastik

London Marathon

Essbare Kapseln statt Wasserflaschen: So könnten Großveranstaltungen Plastik sparen

NEON Logo
Greta Thunberg bei einem Besuch in London im April dieses Jahres

Buch "Szenen aus dem Herzen"

Als Greta vom Klimawandel erfuhr, hörte sie auf zu essen: Einblicke in das Leben der Familie Thunberg

Greta Thunberg bei einer "Fridays for Future"-Demo in Hamburg
Aus dem Leben einer Mutter

Blaumachen for Future?

"Keiner will da einfach zum Schule schwänzen hin": Warum müssen sich Kinder fürs Protestieren rechtfertigen?

Nido Logo
Einige Aktivisten leimten sich vor Eingang der Börse fest

Bei Klimaprotest vor der Londoner Börse festgeleimt

Der Schauspieler Hannes Jaenicke blcikt ernst in die Kamera
Interview

Schauspieler und Umweltaktivist

Hannes Jaenicke: "Ein Herr Scheuer tanzt wie eine Marionette nach der Pfeife der Auto-Lobby"

Sturmschaden an einem Einfamilienhaus

stern-Siegel

Rechtsschutz, Hausrat, Gebäude: Die besten Versicherungen rund ums Haus

Nachhaltigkeit

Schlecht für die Umwelt: Diese Produkte sollten Sie beim nächsten Einkauf links liegen lassen

Von Denise Snieguole Wachter
Emma Thompson unterstützt Klima-Demonstration in London

Emma Thompson

Verlierer des Tages

Protest-Picknick von Fridays for Future in Berlin

Juncker kritisiert deutsche Klimapolitik als "ungenügend"

Kurzschluss könnte Brand der Notre-Dame verursacht haben
+++ Ticker +++

News des Tages

Bericht: Kurzschluss könnte Brand der Notre-Dame verursacht haben

Polizisten tragen Klimaschutzaktivisten weg

Fast 300 Festnahmen bei Klimaprotesten in London

Das schlechtes Gewissen fliegt beim immer Schweden mit und nennt sich "Flygskam"

Bahn statt Flieger

Neuer Trend in Schweden: Die "Flugscham" greift um sich

Heuschnupfen - so bekommen Sie die lästigen Pollen in den Griff

Allergie-Alarm

Heuschnupfen oder Erkältung? So erkennen Sie den Unterschied

Merkel kündigt Weichenstellungen für Klimaschutz an

Merkel will 2019 Entscheidung zwischen Klima-Sektorzielen und Preis auf CO2-Ausstoß

Schüler protestieren - Wissenschaftler fordern CO2-Preis

Wissenschaftler sehen "Fenster der Gelegenheit" für sektorübergreifenden CO2-Preis

Rotkohl

Rezepte zum Nachkochen

Wer etwas für die Umwelt tun möchte, sollte Rotkohl essen

Von Bert Gamerschlag
Demonstration Fridays For Future
Meinung

"Fridays For Future" will CO2-Steuer

Zwischen Kontostand und Klima: Warum ich möchte, dass alles teurer wird

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(