HOME

Video

Klima-Demonstranten ketten sich ans Kanzleramt

Mann mit roter Badehose hält Hotdog

Grillverzicht fürs Klima

Aufstieg ohne Würstchen: So will eine Fußballmannschaft ein Zeichen fürs Klima setzen

NEON Logo
Leonardo DiCaprio und sein Vater George bei der "Ice and Fire"-Premiere

Leonardo DiCaprio

So sieht sein Vater George aus

Hollywood-Star Leonardo DiCaprio bei der Premiere seiner Doku "Ice on Fire"

Leonardo DiCaprio

Sein Klimawandelfilm feiert Premiere

Vorlesung an der Bucerius Law School in Hamburg

Pläne des Justizsenators

"Fatales Signal": Hamburg will Umweltrecht aus dem Jurastudium streichen

Grünen-Chef Habeck

Grünen-Politiker betonen Distanz zu FDP und schließen Jamaika ohne Neuwahlen aus

Abgerutscht: Zwei deutsche Wanderer in Österreich vermisst
+++ Ticker +++

News des Tages

Zwei deutsche Wanderer in Österreich vermisst

Bei "Jugend im Parlament" - Klima-Aktivisten stellen sich im Bundestag tot

Protestaktion

Klima-Aktivisten stellen sich im Bundestag tot – Schäuble reagiert gelassen

Männer im Anzug schauen in den Himmel

Nachhaltige Arbeitswelt

Neun-Stunden-Woche: Warum du fürs Klima weniger arbeiten solltest

NEON Logo
Grünen-Spitzenkandidatin Maike Schaefer

Optimismus bei CDU und FDP nach erstem Dreiergespräch über Jamaika in Bremen

Ließ sich zu Andrea Nahles' Rücktritt nicht aus der Reserve locken: Olaf Scholz
TV-Kritik

"Anne Will"

Olaf Scholz hat "keine Zeit" für den SPD-Parteivorsitz

Die Polizei in Wien hat möglicherweise einen Prügel-Skandal aufzuklären (Symbolbild) 

Polizeigewalt in Wien

Twitter-Video zeigt mutmaßlich, wie ein Beamter auf festgenommenen Protestierer einprügelt

Greta Thunberg

Schwedische Klimaaktivistin

Greta Thunberg wird ein Jahr lang nicht zur Schule gehen

NEON Logo
Donald Trump

Klimawandel

Europa wählt für den Umweltschutz, Donald Trump wickelt den Umweltschutz ab

Von Niels Kruse

Video

Schulze will beim Klima aufs Tempo drücken

Windräder im Sonnenlicht

Große Mehrheit der Deutschen fordert mehr Tempo bei der Energiewende

Die Spitzenpolitikerin der Dänischen Volkspartei, Pia Kjærsgaard, spricht während des Wahlabends

Europawahl

Nach Wahlniederlage: Dänische Rechtspopulistin schimpft über "Klima-Trottel"

SPD-Chefin Andrea Nahles steht unter Druck

SPD will nächste Woche über Konsequenzen aus Wahldebakel entscheiden

Bei der Europawahl war das Thema Klimapolitik entscheidend
#Neoneuropa

Ergebnisse Europawahl

Alle(s) fürs Klima: So haben die jungen Wähler in Deutschland abgestimmt

NEON Logo

Europawahl

Klimaschutz war das Zünglein an der Waage: Die Wähler strafen Union und SPD ab

SPD-Spitzenkandidatin Katarina Barley und Parteichefin Andrea Nahles nach der Europwahl 2019

Wahlniederlage

SPD nach der Europawahl: emotionslos, ratlos, ziellos

Nachhaltigkeit und Reisen

Acht coole Reiseziele in Europa - die auch noch gut für eure CO2-Bilanz sind

NEON Logo
Schüler protestieren in Berlin für das Klima

Grüne fordern Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Der YouTuber Rezo

Kritik an Volkspartei

Faktencheck zum Anti-CDU-Video: Wo hat Rezo recht und wo nicht?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(