HOME
Deutschlands liebstes Haustier: Diese Katzenrassen werden am häufigsten gegoogelt

Tag des Haustiers

Beliebteste Stubentiger: Diese Katzenrassen googeln die Deutschen am häufigsten

Zum Tag des Haustiers hat "Das Tierlexikon" ein Ranking der beliebtesten Katzenrassen der Deutschen veröffentlicht. Dazu wurden 2018 monatlich die häufigsten Suchanfragen ausgewertet. Sehen Sie hier die Top 5.

Rachel Weisz hat bei den Oscars den Trend Statement-Kopfschmuck vorgemacht

Hochzeit 2019

Diese Mode wird man dieses Jahr sehen

"Where to go next?" Eine Reisetrend-Studie von Skyscanner hat die Suchanfragen der User ausgewertet und die Top 3 Travel-Desti

Reise-Trend

Das sind die "Places to be" 2019

Beliebte Inspirationsquelle für Halloween-Kostüme: Margot Robbie als Harley Quinn in "Suicide Squad"

Halloween

Diese Kostüme sind heiß begehrt

Amazon in der Kritik

Bundesgerichtshof entscheidet

Amazon in der Kritik - Was sollte die Suchmaschine anzeigen und was nicht?

Google sammelt viele Daten über uns

Privatsphäre? Fehlanzeige!

Diese sechs Links verraten, was Google über Sie weiß

Von Christoph Fröhlich
Hannah Baker, gespielt von Katherine Langford, in der Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht"

Umstrittene Netflix-Serie

Mehr Suchanfragen zum Thema Suizid - wegen "13 Reasons Why"

US-Wahl 2016

Google-Analyse

Diese Themen sind den Amerikanern im Wahlkampf wichtig

Brexit - EU-Referendum

Anstieg um 250 Prozent

Zu spät? Briten googlen nach(!) Wahlschluss verstärkt Brexit-Folgen

Suchanfrage: Eine Frau sucht auf Google nach einem Stichwort

Und wann wird gearbeitet?

Frisör, Arzt, Erotik: Danach sucht Deutschland während der Arbeitszeit

Nibelungentreue?

VWs werden am häufigsten angeboten

Welche Gebrauchtwagen kaufen die Deutschen

Nibelungentreue?

Super Tuesday

Wenn US-Amerikaner selbst zu Flüchtlingen werden wollen

Google Fragen 2015

"Warum haben Katzen Angst vor Gurken?"

Diese verrückten Fragen stellen die Deutschen Google am häufigsten

Von Malte Mansholt
Neue Suchfunktion bei Facebook - vorerst nur für User in den USA

"Search FYI"

Facebook baut Suchfunktion aus

Privatsphäre? Fehlanzeige!

Diese sechs Links verraten, was Google über Sie weiß

Von Christoph Fröhlich
Die (analoge) Antwort von Google.

Gibt es das "Deichhörnchen"?

Vater und Sohn schreiben Brief an Google

Fußball-EM, Baumgartner und Dirk Bach

Top-Suchbegriffe 2012 bei Google

Google-Datenspeicherung

CDU-Politiker warnt vor "Meinungsmacht von Suchmaschinen"

Google+ tritt in Twitters Fußstapfen

Google+ zeigt Trends an

Algorithmus bietet mehr Aktualität und Relevanz

Google will Suchergebnisse verbessern

Google Instant Pages - Seiten werden noch während Suchanfrage geladen

Google stellt Instant Pages vor

Nach Erdbeben in Neuseeland

DRK richtet Suchhotline ein

Elektronische TV-Zeitschriften

Mundgerecht serviertes Fernsehprogramm

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(