HOME

Ratgeber Erkältung & Grippe - Tests & Service

Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen: Erkältungsmythen im Check: Hilft Hühnersuppe? Und was bringt Vitamin C?

Die Erkältungszeit beginnt. Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Was schützt davor? Was hilft wirklich? Der stern hat gängige Alltagsweisheiten überprüft.

Von Sonja Helms

Eine Erkältung wird durch Kälte verursacht  Nein. Viren lösen eine Erkältung oder Grippe aus. Aber: "Wenn der Körper schon eine beginnende Infektion bekämpft und dann stark friert, kann dies das berühmte i-Tüpfelchen sein", sagt Martin Scherer, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Es gibt auch die These, dass die Nasen-Rachenschleimhaut bei Kälte anfälliger für Virusinfektionen ist, aber die ist wissenschaftlich nicht belegt.

Eine Erkältung wird durch Kälte verursacht Nein. Viren lösen eine Erkältung oder Grippe aus. Aber: "Wenn der Körper schon eine beginnende Infektion bekämpft und dann stark friert, kann dies das berühmte i-Tüpfelchen sein", sagt Martin Scherer, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Es gibt auch die These, dass die Nasen-Rachenschleimhaut bei Kälte anfälliger für Virusinfektionen ist, aber die ist wissenschaftlich nicht belegt.

  • Sonja Helms