HOME

Bei 40 Prozent Entwarnung

Notaufnahme: Nur jeder sechste ist wirklich ein Notfall

Berlin - Nur sechs von zehn Menschen, die in den vergangenen zehn Jahren mit Beschwerden in die Notaufnahme eines Krankenhauses kamen, waren tatsächlich auch Notfälle. Bei vier von zehn Befragten gaben die Notfallmediziner nach einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) hingegen Entwarnung.

Kliniken klagen über zunehmende Belastung der Notaufnahmen

Umfrage: Vier von zehn Patienten in Notaufnahmen kein echter Notfall

40 Prozent gehen bei Beschwerden ohne Not in Notaufnahme

Lächelnde Frau mit Mobiltelefon

Mehr Freiheit

Ohne mich! Wie du die Kontrolle über deine Freizeit zurückgewinnst

Kassenpatienten müssen am Quartalsende länger auf Arzttermine warten

Kassenpatienten müssen am Quartalsende länger auf Arzttermine warten

Krankenkassen: Auf Arbeitnehmer kommen 2016 höhere Kassenbeiträge zu. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag, den die Arbeitnehmer alleine schultern müssen, steigt um 0,2 Punkte auf durchschnittlich 1,1 Prozent. Damit erhöht sich der durchschnittliche Gesamtbeitrag auf 15,7 Prozent. Wie hoch der individuelle Zusatzbeitragssatz tatsächlich ausfällt, legt jede Krankenkasse bis Ende 2015 für ihre Mitglieder selbst fest.

Zusatzbeiträge 2018

Welche Krankenkassen jetzt teurer werden - und welche günstiger

Homöopathie-Kritikerin Natalie Grams: "Nicht die Kügelchen sorgen für Heilung, sondern die Abwehrkräfte unseres Körpers"
Interview

Streit um Homöopathie

"Wir beide wissen, dass das nur Zuckerkugeln sind"

Von Ilona Kriesl
Jeder dritte in Deutschland schläft schlecht

Studie: Etwa jeder Dritte schläft schlecht

Cannabis auf Rezept - das gestaltet sich mitunter schwierig (Archivbild)

Hanf auf Rezept

Der große Cannabis-Flop

Von Kristina Läsker
Leiharbeiter sind länger krank als Festangestellte

Krankenkasse: Leiharbeiter sind länger krank als Festangestellte

Leiharbeiter sind länger krank als Festangestellte

Bei Azubis steigen psychisch bedingte Fehlzeiten überdurchschnittlich

Mann mit Gipsbein

Umfrage

Das sind die beliebtesten Krankenkassen - zwei sind "sehr gut"

Von Daniel Bakir
Leiharbeiter sind länger krank als Festangestellte

TK: Fehlzeiten durch Krankheit erstmals seit zehn Jahren gesunken

Techniker Krankenkasse äußert sich zu Homöopathie-Tweet

Techniker Krankenkasse

Homöopathie als Kassenleistung? So rechtfertigt sich die TK

Von Ilona Kriesl
Techniker Krankenkasse kassiert Shitstorm für Homöopathie-Tweet

"Schockierend" und "unfassbar"

Techniker Krankenkasse kassiert Shitstorm – wegen dieses Homöopathie-Tweets

Stressstudie

Studie der Techniker Krankenkasse

So gestresst sind die Deutschen

Nur sitzen? Der Gesundheit ist das alles andere als zuträglich.

Krankenkassen-Untersuchung

Deutsche sind Bewegungsmuffel

stern TV-Chat

Expertenrat zum Thema "Pillenrisiko"

Antworten auf Zuschauerfragen vom Arzneimittelexperten Prof. Glaeske

Viele Krankenkassen erhöhen zum Jahreswechsel die Zusatzbeiträge

Höhere Zusatzbeiträge

Krankenkasse erhöht Beitrag zum 1. Januar? Das können Versicherte tun

Von Daniel Bakir

Expertenberatung zum Nachlesen

Antworten auf Zuschauerfragen zum Thema "Thrombose-Risiko durch Antibabypillen"

Bei unkomplizierten Rückenschmerzen wird in Deutschland häufig zu schnell zum Röntgengerät gegriffen

Techniker Krankenkasse deckt auf

50.000 Rückenpatienten jedes Jahr unnötig geröntgt

Die Klientin redet sich die Seele aus dem Leib, die Therapeutin träumt vom Feierabend und kürzt vielleicht sogar die Stunde. Solche Fehler sollten Patienten nicht hinnehmen.

Depressionen, Ängste, Erschöpfung

Wenn Psychotherapie das Leid verschlimmert

Von Nina Poelchau
Beliebte Zusatzleistung beim Zahnarzt: die profesionelle Zahnreinigung. Nutzen: unklar.

Teure IGeL-Extras

So werden Sie beim Arzt abgezockt

Von Lea Wolz
Sport gegen Herzleiden: Nach sechs Monaten Sporttherapie hatte sich bei Patienten die Herzfrequenz genau so verbesserte, wie wenn sie Medikamente genommen hätten.

Bewegungstherapie

Sport statt Medikamente!

Wissenscommunity