HOME
Sebastian Koch + Nina Hoss

Neue Mitglieder

Oscar-Akademie lädt Nina Hoss und Lady Gaga ein

Deutlich mehr Frauen und Minderheiten sind unter den neuen Mitgliedern der Oscar-Akademie. Auch viele deutsche Talente sind eingeladen. Wer beitritt, darf demnächst über die Oscar-Gewinner mitentscheiden.

Nina Hoss und Sebastian Koch haben eine Einladung für die Oscar-Akademie bekommen

Oscars

Ehre für Nina Hoss und Sebastian Koch

Berlinale-Selfie mit (v.l.) Michi Beck, Sebastian Koch und Fahri Yardim

Michi Beck

Promi-Bild des Tages

Berlinale-Jury-Präsidentin Juliette Binoche

Staraufgebot bei Eröffnungsgala der 69. Berlinale

Sebastian Koch spielt in "Werk ohne Autor" Professor Carl Seeband

Golden Globes 2019

Das sagt Sebastian Koch zur Nominierung

"Warum wurde der Bambi nicht abgesagt?": So (augenzwinkernd) äußern sich Promis zum TV-Aus

Schockiert, entsetzt, augenzwinkernd

"Wie hat die Börse reagiert?": So äußern sich Promis zum TV-Aus der "Lindenstraße"

Sophia Loren und Thomas Gottschalk

Bambi-Show mit einem humorvollen Gottschalk und Preis für Michael Schulte

Schauspieler Sebastian Koch beim Filmfest Venedig 2018

Sebastian Koch

"Mit einer Serie ist man Teil des Inventars"

Sebastian Koch als Professor Carl Seeband in "Werk ohne Autor"

Sebastian Koch

"Da gab es kein gemeinsames Feierabendbier"

Nach 40 Jahren ist Killer Mike Myers wieder auf freiem Fuß - und seine Mordlust ist so hoch wie nie zuvor

Kino-Tipps

Mit diesen Filmen begeistert der Oktober

Sebastian Koch hat 2019 Chancen auf einen Oscar

Sebastian Koch

So sehr freut er sich über die Oscar-Chance

"Werk ohne Autor": Sebastian Koch (v.l.), Paula Beer, Tom Schilling und Florian Henckel von Donnersmarck beim Drehstart

"Werk ohne Autor"

Henckel von Donnersmarck soll Oscar wieder nach Deutschland holen

Stauffenberg Hitler

Operation Walküre

Claus von Stauffenberg: Wer war der Mann, der Hitler töten wollte? Die Geschichte einer Wandlung

"Werk ohne Autor": Sebastian Koch (v.l.), Paula Beer, Tom Schilling und Florian Henckel von Donnersmarck beim Drehstart

Florian Henckel von Donnersmarck

Sein Film "Werk ohne Autor" läuft in Venedig

Für die Hauptrolle in der Serie "Homeland" erhielt Claire Danes bereits mehrere Auszeichnungen

US-Erfolgsserie

Start der neuen "Homeland"-Staffel

Sebastian Koch spielt in "Homeland" mit

Deutscher Filmstar

Sebastian Koch auch in neuer "Homeland"-Staffel dabei

Eddie Redmayne und Alicia Vikander in "Danish Girl"

"Danish Girl"

Der bezauberndste Film des Jahres

Von Sophie Albers Ben Chamo
Homeland

5. Staffel "Homeland"

Carrie Mathison kostenlos und in voller Länge

Von Carsten Heidböhmer
Langfristige Engagements in Reihen sind nichts für Schauspieler Sebastian Koch

Rolle abgelehnt

Sebastian Koch will kein "Tatort"-Kommissar sein

"Das Wochenende" mit Riemann und Koch

Konfrontation mit der eigenen RAF-Vergangenheit

Kinocharts

Hänsel und Gretel vertreiben Til Schweiger

Kinocharts

"Les Misérables" singen sich auf Platz vier

Kinocharts

Schweiger spürt Willis' heißen Atem

Jetzt neu im Kino

Trifft Nemo Bruce Willis...

Von Sophie Albers Ben Chamo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(