HOME
Kim Kardashian und Kanye West feiern den Valentinstag auf eine ganz eigene Weise.

Tag der Liebe

So gruselig feiern Kanye West und Kim Kardashian den Valentinstag

Kanye West überrascht seine Frau Kim Kardashian zum Valentinstag mit einem besonderen Arrangement in der heimischen Villa in Kalifornien. Dabei hat er offenbar keine  Kosten und Mühen gescheut. Doch wie viel Romantik ist noch romantisch und wo fängt der Gänsehaut-Kitsch an?

Fresu-Galliano-Lundgren

Jazz-Highlights

Winter-Blues ade: «Mare Nostrum III» und Mark Lockheart

William Tyler

Goes West

Konsequent instrumental: William Tyler bleibt sich treu

Gregor Huebner

Jazz-Geiger

Gregor Huebner entdeckt den kubanischen Son

Der Potsdamer Platz in Berlin Anfang der 1930er Jahre

"Berlin" von Jason Lutes

Ein Amerikaner schafft ein Porträt von Berlin, das ein Deutscher nicht besser hätte zeichnen können

Von Susanne Baller
Bibi Johns

Schwedischer Schlagerstar

Promi-Geburtstag vom 21. Januar 2019: Bibi Johns

Rami Malek (3.v.r.) posiert bei den Golden Globes mit Graham King (2.v.r), Brian May (3.v.l.) and Mike Myers (r.).

Preisverleihung

Die Gewinner der Golden Globes: Biografien räumen ab, Deutsche gehen leer aus

Natalia Wörner bringt sich mit Jazz in Weihnachtsstimmmung

Promi-Umfrage

Diese Stars sind schon in Weihnachtsstimmung

Bono von U2 bei einem Auftritt

U2

2018 verdiente keiner mehr als sie

Helene Fischer und Journalist Jan Feddersen
Interview

Musik-Journalist erzählt

"Helene Fischer riskierte nach Chemnitz 15 Prozent ihrer Kundschaft"

NEON Logo
Michael Bublé und seine Stern auf dem Walk of Fame

Michael Bublé

Stern auf dem Walk of Fame enthüllt

Die weltberühmte Elbphilharmonie in Hamburg - die möchten auch viele Touristen von innen sehen

Konzerthaus in Hamburg

Warum Zuschauer immer wieder fluchtartig aus der Elbphilharmonie stürmen

Roy Hargrove bei einem Auftritt auf dem Chicago Jazz Festival

Grammy-Gewinner

Tod mit 47 Jahren - der bekannte Jazztrompeter Roy Hargrove ist gestorben

Wusste nichts von Adeles Anwesenheit auf seinem Konzert: Drake

Adele

Lobende Wort für Rapper Drake

Sänger Michael Bublé ist mit seiner Familie überglücklich

Michael Bublé

Gewinner des Tages

Das Sziget-Festival bringt Budapest zum Leuchten

Sziget-Festival

Eine Woche lang Party in Budapest

Morgana King an der Seite von Marlon Brando in "Der Pate"

Morgana King

Jazz-Ikone bereits im März verstorben

Konzert vor alpiner Kulisse: Sounds of Dolomites im Trentino
Reportage

Sounds of the Dolomites

Dieses kostenlose Open-Air-Konzert hat seinen Preis: einen schweißtreibenden Aufstieg

Von Till Bartels
Lady Gaga plant regelmäßige Shows in Las Vegas

Lady Gaga tritt künftig regelmäßig in Las Vegas auf

Micky Beisenherz über den Sommer

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Noch mehr Sonne! Noch mehr Feeling! 111 mal Hochsommer

Micky Beisenherz Sommer

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Bierknappheit, laktosefreies Quinoa-Eis und 67 weitere Phänomene des Sommers

Friedrich Christian Delius: "Die Zukunft der Schönheit"
Hörbuch-Tipp

Delius: "Die Zukunft der Schönheit"

Nazis in Hessen und die zersetzende Kraft des Free Jazz

Von Carsten Heidböhmer
Spielt seit seiner Kindheit Klavier: Jeff Goldblum

Jeff Goldblum

"Jurassic Park"-Star wird Musiker

Star-Bariton Thomas Quasthoff will auf seine Echo-Auszeichnungen nicht verzichten

Thomas Quasthoff

Spruch des Tages

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.