HOME

Süße Szene

Mini-Hundewelpe tanzt seinem Herrchen alles nach

Diese Aufnahmen gehen ans Herz: Ein Mann tanzt ausgelassen, neben ihm beobachtet ein kleiner Hundewelpe aufmerksam das Schauspiel. Kaum hat der Mann seinen Tanz beendet, setzt der Hund mit seinem Tanz ein.

Die Welpen wurden von der Bundespolizei bei einer Autokontrolle gefunden

Bayern

"Erbärmlich in Fahrzeug gepfercht" – Polizei befreit 37 Hundewelpen

Ein Hund bereichert die Familie emotional, aber das Budget belastet er. 

Haushalts-Budget

Futter, Tierarzt, Steuer - ein Hunde-Leben verschlingt ein richtiges Vermögen

Von Gernot Kramper

Suchbild

In diesem Rudel Pandabären versteckt sich ein Hund - wie schnell finden Sie ihn?

Instagram-Beitrag: Bild von Hündin und einem Welpe auf einer Decke

Florida

Hündin bringt acht Welpen mitten auf dem Flughafen zur Welt

Tierarzt - Hundewelpen - Heroin - Drogen - Schmuggel

Drogenschmuggel

Heroinpakete in Hundewelpen eingepflanzt - Tierarzt droht lange Haftstrafe

Ein süßer Hundewelpe in der Natur

"Das ist krank"

Lehrer verfüttert Hundewelpen an Schildkröte – die Schüler sehen zu

Bei dem vor Key West abgestürzten Kampfjet handelt es sich um eine F/A 18 Hornet
+++ Ticker +++

News des Tages

Florida: US-Kampfjet stürzt vor Key West ins Meer

International Day of Awesomeness

Süße Tierbilder finden wir "awwwesome"

Skrupellose Welpenmafia

Gequälte Hündinnen, kranke Welpen: Insider spricht über den illegalen Handel mit Hundebabys

stern TV Logo
Die Mutter der kleinen Dackel wurde bei dem Einbruch lebensbedrohlich verletzt (Symbolbild)

Mecklenburg-Vorpommern

Schreck für heimkehrende Hausbewohner - Einbrecher verüben Gewaltorgie an Hundefamilie

Vier Hundewelpen sitzen auf einer Decke. zwei spielen miteinander.

NEON Unnützes Wissen

Warum ein Wurf Hund unterschiedliche Väter haben kann - skurrile Fakten über Haustiere

NEON Logo
An einer Mülltonne fand ein Anwohner in Hamburg den schwer verletzten Hundewelpen - wenig später starb das Tier

Wer tut sowas?

Auf Hundewelpen eingeschlagen und zum Müll gebracht - Polizei sucht Tierquäler

Von Daniel Wüstenberg

Auf einen Streich

Raten Sie mal: Wie viele Dalmatinerwelpen hat diese Hündin geworfen?

Fotos zum "Gassi-Gehen-Tag"

Achtung, diese kleinen Kläffer sind zum Knuddeln!

Pablo, der selbstreinigende Hund

Pinkel-Unfall

Dieser Hund wischt seine Pfützen selber auf

Hundewelpe

Deutsche Bahn

Frau wirft neugeborene Hundewelpen in Zug-Mülleimer

Bei 48°C Innentemperatur

Polizist rettet dehydrierten Welpen aus Auto

Halbnackte Feuerwehrmänner mit kleinen Hunden auf dem Arm

Heiß oder süß?

Feuerwehrmänner posen mit Welpen für Kalender

Welpe Doki trauert um sein tödlich verunglücktes Herrchen

Tierische Trauer

Welpe "Doki" weicht nicht von der Seite seines getöteten Herrchens

Die Hundebabys werden überwiegend per Internet beworben. Hier: eine Anzeige für acht Wochen alte Shih Tzu-Welpen.

Massenhandel mit Welpen

Das skrupellose Geschäft mit kranken Hundebabys

stern TV Logo

Gegen den Massenhandel mit Hundebabys

Tipps für den Kauf eines Welpen

stern TV Logo
Die ersten Reagenzglas-Welpen kamen aus einem Wurf, aber hatten verschiedene Eltern

Erfolg für US-Forscher

Dies sind Welpen aus dem Reagenzglas

Großer Wurf

Hündin Tessa bringt 14 (!) Welpen zur Welt

Auf welche Rechtsgrundlage beziehen sich die Münchner Finanzämter im jüngsten Steuerskandal?
Gestern in Report: Münchener Mittelständler, die zum Beispiel Werbung bei Google gekauft haben, sollen auf gezahlte Werbung bei Google eine Quellensteuer von 15 Prozent zahlen, und zwar zunächst rückwirkend für die Jahre 2012 und 2013. Das Geld, so die Betriebsprüfer des Finanzamts München, könnten sich die Steuer ja von Google zurückholen. Klingt skurril. Klingt nach einer Sauerei. ich habe mir deshalb den 50a ESTG durchgelesen, was wenig Freude macht. Dort steht erstens: "Die Einkommensteuer wird bei beschränkt Steuerpflichtigen im Wege des Steuerabzugs erhoben", was bedeutet, dass (um im Beispiel zu bleiben) Google der Steuerschuldner ist und sich das Finanzamt dorthin wenden soll und unter Abschnitt 7: "Das Finanzamt des Vergütungsgläubigers kann anordnen, dass der Schuldner der Vergütung für Rechnung des Gläubigers (Steuerschuldner) die Einkommensteuer von beschränkt steuerpflichtigen Einkünften, soweit diese nicht bereits dem Steuerabzug unterliegen, im Wege des Steuerabzugs einzubehalten und abzuführen hat, wenn dies zur Sicherung des Steueranspruchs zweckmäßig ist. " Nach diesem Text muss das Finanzamt von Google diese Anordnung treffen und nicht das Münchner. Ich bin mir sehr sicher, dass das Finanzamt in Irland nicht tätig geworden ist. Was also könnte die Rechtsgrundlage für diese extreme Auslegung einer Vorschrift sein, die ursprünglich dazu gedacht war, dass Veranstalter von Rockkonzerten die Steuern für die ausländischen Musiker abführen (was ja vernünftig ist)?