VG-Wort Pixel

Dalil Boubakeur "Ich habe an die Solidarität eines jeden Muslimen appelliert" – Pariser Moschee-Chef bittet um Spenden für Notre-Dame

Nach dem Brand von Notre-Dame ist die Spendenbereitschaft groß.


Für den Wiederaufbau sind bereits etwa 700 Millionen Euro zugesagt.


Finanzielle Unterstützung kommt dabei nicht nur von christlicher Seite.


Denn der Chef der Großen Moschee von Paris, Dalil Boubakeur, ruft auch Muslime zum Spenden auf.


„Absolut. Ich habe einen religiösen und finanziellen Appell gestartet, ich habe an die Herzen und Geldbeutel appelliert und um Anstrengungen und Gelder gebeten. Ich habe an die wahre finanzielle Solidarität eines jeden Moslems appelliert, damit wir helfen, dass Notre-Dame wieder aufgebaut wird.“


Das Verhältnis von Islam und katholischer Kirche gilt in Frankreich als heißes Eisen.


2015 schlägt Boubakeur vor, dass Muslime aus Mangel an Gebetsräumen leer stehende Kirchen nutzen könnten.


Für viele konservative Christen war das ein Dorn im Auge.


Im gleichen Jahr finden die Terroranschläge von Paris statt und verstärken die Verunsicherung in der Bevölkerung.


Bei einer Befragung der Zeitschrift "Le Monde des religions" geben etwa 9 Prozent an, Muslime zu sein. 51 Prozent bezeichnen sich als katholisch.


In Frankreich leben umgerechnet also etwa: 6 Millionen Muslime und 32 Millionen Katholiken.


In den vergangenen zehn Jahren hat die christliche Gemeinschaft um etwa 14 Prozent abgenommen – immer mehr Franzosen leben nicht-religiös.


Die Anzahl der Muslime ist im gleichen Zeitraum nahezu konstant geblieben.


In den Sozialen Netzwerken nutzen Rechte den Brand von Norte-Dame zum Schüren von Angst.


Ein Feuerwehrmann in einer TV-Aufnahme wird da schnell als angeblicher Attentäter bezeichnet.


Auch Berichte über vermehrten Vandalismus in Kirchen werden ausgeschlachtet, um Islamophobie zu schüren.


Laut den Kirchenvertretern selbst kommen als Täter der Angriffe auf christliche Einrichtungen aber eher anti-religiöse Bewegungen in Frage.


Die Geste des Moschee-Chefs Dalil Boubakeur zeigt außerdem:


Der Zusammenhalt der Menschen geht über ethnische Ansichten hinaus und überwindet religiöse Grenzen.
Mehr
Der Pariser Moschee-Vorsteher Dalil Boubakeur hat dazu aufgerufen, für Notre-Dame zu spenden und überwindet damit religiöse Grenzen. Doch das Verhältnis zwischen Muslimen und Christen ist in Frankreich ein heißes Eisen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker