HOME
US-Präsident Donald Trump

Trump und Frederiksen betonen nach Grönland-Streit Willen zur Zusammenarbeit

Nach den diplomatischen Verstimmungen im Grönland-Streit haben US-Präsident Donald Trump und die dänische Regierungschefin Mette Frederiksen miteinander telefoniert.

US-Außenminister Mike Pompeo

Pompeo bemüht sich im Grönland-Streit mit Dänemark um Deeskalation

CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer

Europawahl

AKK neben Hitler und Mussolini: Juso-Aktion sorgt für Verstimmungen zwischen SPD und CDU

Aus Protest gegen die deutsch-französische Menschenrechtspolitik bestellt China deutschen und französischen Gesandten ein

Wut über Menschenrechtspreis

China bestellt deutschen Gesandten ein

Polen Cover Combo

Deutsch-Polnische Verstimmungen

Und immer wieder lockt die Nazi-Uniform

Merkel-Visite bei Obama

Eine wohldosiert vorgetragene Verstimmung

Von Axel Vornbäumen

Fall Snowden bringt diplomatischen Konflikt mit Bolivien

Diskussion über Frauenquote

Merkel will CDU-Länderchefs wieder auf Parteilinie bringen

Reaktionen auf Timoschenko-Urteil

EU lenkt Ukraine auf Russland-Kurs

Zoff um die Schulden

Merkels heißer Euro-Herbst

Konflikt mit Nordkorea

Obama setzt trotz Verstimmungen auf China

Freilassung des Lockerbie-Attentäters

BP sorgt für diplomatische Verstimmung

Obama und Netanjahu wieder an einem Tisch

Israel zurück aus der Funkstille

Nach veröffentlichter SMS

Funkstille zwischen Merkel und Gabriel

Causa Mixa entzweit Bistümer

Eichstätts Bischof beklagt Umgang mit Missbrauchsvorwürfen

Trotz angespannter Situation in Israel

Nahost-Quartett hält an Friedensbemühungen fest

Video

Ahmadinedschad überschattet Holocaust-Gedenken

Wechselgerüchte

Timo Hildebrand zieht es in den Süden

Jürgen Hubbert

"Mr. Mercedes" schaffte die Einigung

Raumfahrt

Psycho-Training gegen Weltraumkoller

Skispringen

Neujahrsspringen-Organisatoren verstimmt über Schmitt-Kritik

Kanzler-Urlaub

Italiens Botschafter sieht "keine Belastung"

Gerüchteküche

Mette-Marit ist verstimmt

Konflikte

Konzerne merken in USA nichts von Verstimmung