Fried – Die Politik-Kolumne Zivi in der Wüste: Die Bundeswehr hat sich gewandelt – und mein Blick auf sie auch

Bundeswehrsoldaten
2019 besuchte der stern Kolumnist Nico Fried zusammen mit der damaligen Kanzlerin noch die Bundeswehr in Mali. Nun verlassen die Soldaten das Land und auch Frieds Blick auf sie wandelt sich
© Stern Montage: Foto: Joerg Boethling/Imago
Der Charterflug, der vor kurzem 89 Bundeswehrangehörige aus Mali nach Hause holte, erinnert stern-Kolumnist Nico Fried an das Jahr 2019 als er mit Angela Merkel deutsche Soldaten in Mali besuchte – und an sein eigenes Bild der Bundeswehr, das sich über die Jahre gewandelt hat.

Im Mai 2019 konnte ich die damalige Kanzlerin Angela Merkel zu den Bundeswehrsoldaten nach Mali begleiten. Wir flogen mit einem A 400 M der Bundeswehr, gut geschützt gegen Beschuss. Der Einsatz in Mali gilt als besonders gefährlich. Wir landeten in der Stadt Gao bei weit über 40 Grad. Für den Weg ins Camp Castor der Bundeswehr stiegen wir in gepanzerte Fahrzeuge mit Klimaanlage. Es war wie in einem Kühlschrank auf Rädern.

Mehr zum Thema

Newsticker