HOME
«Intelligence and Security Studies» (MISS)

50 Nachwuchs-Agenten dabei

Streng geheim: Ein Masterstudiengang für Spione

50 Nachwuchs-Agenten studieren seit dem 1. Juli in Berlin «Geheimdienst- und Sicherheitsstudien». Es geht um Grundlagen und Theorie für Spione - und die Glaubwürdigkeit der Nachrichtendienste.

Donald Trump bleibt stur

US-Politik

"Es ist wie mit einem Kleinkind": Frustrierte Geheimdienstler klagen über Trump

Von Malte Mansholt

Instant Messenger

Wie lang darf eine Sprachnachricht eigentlich sein?

Bundestags-Gremium befasst sich mit Rechtsterrorismus

Geheimdienstgremium befasst sich mit Festnahme mutmaßlicher Rechtsterroristen

Die Übung Zapad 2017 war wesentlich kleiner als das nun geplante Großmanöver.

Wostok 2018

300.000 Soldaten - Russland und China planen das größte Manöver seit dem Kalten Krieg

Von Gernot Kramper
Momo auf What'sApp

Kettenbrief

Gefährlicher WhatsApp-Trend: Wenn "Momo" und Co. junge Menschen in den Tod treiben

NEON Logo
Helsinki - Donald Trump lächelt Wladimir Putin an
Analyse

Gipfel in Helsinki

Donald Trump fürchtet nicht um die Demokratie, sondern um die eigene Ruhmesgeschichte

Von Nicolas Büchse
AfD: Trump kennt sich mit Kriminalität in Deutschland aus

Posse um Tweets

Trump kennt sich mit Kriminalität in Deutschland besser aus als Merkel - nimmt die AfD an

Doping-Experte Hajo Seppelt

Sicherheitsbedenken

"Besorgniserregende Entwicklung": Dopingexperte Hajo Seppelt fährt nicht nach Russland

Spionage-Forscher Christopher Nehring und Ermittlungen am Skripal-Tatort in Salisbury
Interview

Christopher Nehring

Spionage-Experte zum Fall Skripal: Darum ist Rache auf keinen Fall das Motiv

Von Dieter Hoß
US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus

"Washington Post"-Bericht

Er mag keine tiefen Analysen: Wie Trump die Informationen seiner Geheimdienste aufnimmt

US-Präsident Donald Trump folgen auf Twitter fast 30 Millionen Accounts

USA

Trumps Vorwürfe auf Twitter: Als würde er seine eigenen Taten ankündigen

Von Daniel Wüstenberg
Dschabar al Bakr
stern-exklusiv

Vereitelte Anschlagspläne

Angeblicher Mittäter von al Bakr aus Gefängnis entlassen

Merkel und der BND-Skandal: Wegducken. Weghören. Wegschweigen. Aufklärung geht anders.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin

BND-Affäre: Dr. Merkels gestammeltes Schweigen

Von Andreas Hoidn-Borchers
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(