HOME
Labour-Chef Jeremy Corbyn

Oppositionsführer Corbyn für zweites Brexit-Referendum

Der britische Labour-Oppositionsführer Jeremy Corbyn hat ein neues Brexit-Referendum angekündigt, sollte er aus möglichen vorgezogenen Neuwahlen als Sieger hervorgehen.

Spanien: Sánchez ruft zu Neuwahl im November auf

Spanien steuert auf Neuwahl zu

König Felipe VI. (r.) mit Sánchez

Spanien steuert auf Neuwahlen im November zu

Johnsons Neuwahlpläne zum zweiten Mal geplatzt

Johnson im Unterhaus

Johnson scheitert erneut mit Antrag auf vorgezogene Neuwahlen

Britisches Unterhaus lehnt Johnsons Antrag auf Neuwahl zweites Mal ab

Boris Johnson stellt Antrag auf Neuwahl in Großbritannien

Neuer Versuch Johnsons für Neuwahl

Boris Johnson schaut missmutig unter einer Gatterstange hervor

Neuwahlen durchdrücken

Wird Boris Johnson das No-Deal-Brexit-Gesetz einfach ignorieren?

Premierminister Boris Johnson will Neuwahl durchdrücken

Johnson bei einem Besuch in Schottland

Britisches Unterhaus stimmt erneut über Neuwahlen ab

Debatte im Unterhaus

Nächste Niederlage droht

Premierminister Boris Johnson will Neuwahl durchdrücken

Premierminister Boris Johnson will Neuwahl durchdrücken

Boris Johnson

Brexit-Drama ohne Ende

Boris Johnson will erneut über Neuwahl abstimmen lassen

News im Video

Ausschreitungen bei Demonstrationen für vorgezogene Neuwahlen in Peru

Brexit-Protest

Aktivisten projizieren entlarvenden Text über Boris Johnson auf berühmtes Denkmal

Der britische Premiere Boris Johnson muss in Sachen Brexit-Politik im Unterhaus einiges einstecken

Brexit

Unterhaus stimmt gegen No-Deal-Brexit und gegen Neuwahl - Streit im Oberhaus beigelegt

Giuseppe Conte

Neuwahlen abgewendet

Italienisches Kabinett wird vereidigt

Brexit-Drama: Boris Johnson scheitert mit Antrag auf Neuwahl

Britisches Parlament

Niederlage für Johnson

Britisches Parlament stimmt für Brexit-Verschiebung

Nach Niederlage im Unterhaus: Boris Johnson stellt Antrag auf Neuwahl

Boris Johnson schlägt Neuwahl am 15. Oktober vor

Johnson bei der Parlamentsdebatte

Johnson schlägt vorgezogene Neuwahlen für den 15. Oktober vor