HOME
DFB-Elf bei der Hymne
Kommentar

Nationalhymne

Alle elf Spieler singen mit - für manche die beste Nachricht des Tages. Ihr habt doch ein Rad ab!

Nach dem Zittersieg sollte die Freude der DFB-Fans vor allem wegen des sportlichen Erfolges groß sein. Doch viele Anhänger fanden in erster Linie eines gut: Alle elf Spieler sangen die Nationalhymne mit. Warum hört diese Diskussion nicht endlich auf?

Von Luisa Schwebel
Marco Reus und Toni Kroos

Zittersieg gegen Schweden

"Rechnung ohne diese Mannschaft gemacht": Die stern-WM-Jury feiert das Comeback von Jogis Jungs

Der dreifache Torschütze Giorgio Chiellini (l.)

EM-Qualifikation

Italien und Niederlande verhindern eine Blamage

ATP-Tennistunier

Haas und Federer ziehen ins Viertelfinale ein

2. Bundesliga

Dresden muss in die Relegation

Rot-grünes Niedersachsen

Stephan Weil ist neuer Ministerpräsident

Nach der Niedersachsenwahl

Schwarz-Gelb hat im Bundesrat nichts mehr zu melden

Triumph des US-Präsidenten

Obamas Zittersieg mit klarem Ausgang

Wimbledon

Wimbledon - Görges, Lisicki und Mayer in Runde drei

England gegen Ukraine

Torrichter gibt Treffer nicht - Rooney nickt ein

Fußball-EM 2012

Ukraine draußen - England Gruppenerster

Internationaler Fußball

Arsenal dreht Spiel gegen Tottenham

2. Bundesliga

SC Paderborn auf dem Vormarsch

2. Bundesliga

Paderborn bleibt im Aufstiegsrennen

Handball

Nach dem Remis gegen Serbien - Dominik Klein im Interview

Bachmann gibt auf

Zittersieg für Romney bei erster US-Vorwahl in Iowa

Handball

Zittersieg für Hamburg, Flensburg schlägt Löwen

Alle Spiele im Überblick

England lässt Matthäus keine Chance

Brasilien gegen Australien

Marta und Co. fahren Zittersieg ein

Qualifikation zur EM

Gomez rettet deutschen Sieg gegen Österreich

Handball-WM

DHB-Team verabschiedet sich mit Zittersieg

EM-Qualifikation

Türkei feiert Zittersieg gegen Belgien

Basketball-WM

Deutsche Basketballer schaffen die Sensation

29 Millionen sehen WM-Spiel

Traumquoten für deutschen Zittersieg

Wissenscommunity