HOME
Bloggerin Aylin König trägt weiße Stiefel

Mode-Knigge

Das Mode-Revival: Weiße Stiefel richtig in Szene setzen

Es ist eines der großen Mode-Comebacks der letzten Jahre: Die Rückkehr der weißen Stiefel. Für viele noch ein No-Go, für Modekenner ein Muss. Aber wie kann man die auffälligen Treter im Alltag kombinieren?

Von Mareike Fangmann
"Jedem das Seine" steht am Lagertor der KZ-Gedenkstätte Buchenwald

Gedenken an NS-Opfer im ehemaligen KZ Buchenwald - AfD nicht erwünscht

 Der Schriftzug "Jedem das Seine" ist am Lagertor auf dem früheren Appellplatz in der Gedenkstätte Buchenwald zu sehen

Kranzniederlegung

Holocaust-Gedenktag: Vertreter der AfD in Buchenwald unerwünscht

Gedenkstätte Buchenwald

Holocaust-Gedenktag

Gedenkstätte Buchenwald: AfD-Politiker nicht willkommen

Laura Noltemeyer trägt auf der Marc Cain Show während der Fashion Week einen lachsfarbenen Zweiteiler

Mode-Knigge

Warm und modisch: Die besten Büro-Styles für kalte Tage

Frau in pinker Jogginghose im Streetstyle

Mode-Knigge

Internationaler Tag der Jogginghose: Diese Styles sind alltagstauglich

Von Mareike Fangmann

Tisch-Knigge

Diese zehn Fehler sollte man bei Tisch unbedingt vermeiden

Advent im Büro

Zwischen Glühwein und "Last Christmas": Eine Job-Satire für die Weihnachtszeit

Von Daniel Bakir
How to Meme

NEON-Online-Knigge

How to Meme: Was beim Verlinken deiner Liebsten alles schiefgehen kann

NEON Logo
Ein junger Mann sitzt an einem Schreibtisch und arbeitet an einem großen Computer, neben ihm weitere Kollegen

Tipps für Praktikanten

Vom Mittagessen bis zum Schreibtisch: Darauf solltest du im Praktikum achten

NEON Logo
Schweißgeruch ist unangenehm

Büro-Knigge

Was tun, wenn der Kollege nach Schweiß riecht?

Extrazahlung für Service

Kellner, Essenslieferanten, Paketdienst: So viel Trinkgeld gibt man in Deutschland

Eine junge Frau mit rotem Haarband und ein junger Mann haben weiße Essensboxen in der einen und Essstäbchen in der anderen Hand

Asia-Restaurant

Mit Stäbchen essen lernen in nur einer Minuten

Naschen, auspacken, umtauschen

Das sollten Sie sich im Supermarkt besser nicht erlauben

Zwei Mädchen Arm in Arm im Feld

NEON-Online-Knigge

Lass deine Umarmung stecken: Warum Verabschiedungen unnötig geworden sind

NEON Logo

Knigge

Mindestens drei Tassen Tee einschenken? Die ungewöhnliche Teezeremonie der Ostfriesen

One Night Stand

NEON-Sex-Knigge

Fünf unverzichtbare Tipps für einen gelungenen One-Night-Stand

NEON Logo
Bewerbung im Job: Diese Frage kommt nicht gut an

Job-Knigge

Im Bewerbungsgespräch sollten Sie diese Frage auf keinen Fall stellen

Bewerbung im Job: Diese Frage kommt nicht gut an

Job-Knigge

Im Bewerbungsgespräch sollten Sie diese Frage auf keinen Fall stellen

Mädchen am Smartphone

NEON-Online-Knigge

Die richtige Messaging-Etikette: Bitte, kommt einfach zum Punkt!

NEON Logo

Büro-Knigge

Hilfe, die Kollegen kommen zu Besuch - so überleben Sie den Abend

Weihanchtsfeier

Kleidung? Alkohol? Fernbleiben?

Diese Dinge sollten Sie bei Ihrer Weihnachtsfeier auf keinen Fall tun

Von Katharina Frick
Das Deckblatt der Powerpoint-Präsentation von Lizzy Fenton. Sie trägt den Namen "Warum du mich daten solltest"

Powerpoint-Präsentation

Dieses Mädchen wollte ihren Schwarm mit einem Busen-Diagramm erobern

Von René-Pascal Weiß

Reise-Knigge

Damit Sie in China nicht ins Fettnäpfchen treten

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.