HOME
Drei Plastikbratwürste liegen im 1. Deutschen Bratwurstmuseum auf einem Stahlrost aus DDR-Zeiten

Mühlhausen in Thüringen

"Nicht akzeptabel" – Plan für Bratwurstmuseum auf ehemaligem KZ-Gelände sorgt für heftige Kritik

Ein neuer Standort für das Deutsche Bratwurstmuseum: Da spricht so erst einmal nichts dagegen. Doch dass es gerade an einem Ort entstehen soll, an dem KZ-Häftlinge einst Hunger leiden mussten, sorgt für heftige Diskussionen.

Hendryk M. Broder
Analyse

Jüdischer Publizist

Warum die Geschichte mit Broder und der AfD nicht so einfach ist, wie es scheint

Von Tim Schulze
Eilmeldung
+++ Ticker +++

News des Tages

US-Präsident Trump verkündet vorübergehendes Ende des "Shutdowns"

"Jedem das Seine" steht am Lagertor der KZ-Gedenkstätte Buchenwald

Gedenken an NS-Opfer im ehemaligen KZ Buchenwald - AfD nicht erwünscht

 Der Schriftzug "Jedem das Seine" ist am Lagertor auf dem früheren Appellplatz in der Gedenkstätte Buchenwald zu sehen

Kranzniederlegung

Holocaust-Gedenktag: Vertreter der AfD in Buchenwald unerwünscht

Stephan Brandner, ein Mann mit Brille und zurückgegelten braunen Haaren, spricht in die Mikrofone mehrerer TV-Sender

Buchenwald

AfD-Abgeordneter besucht KZ-Gedenkstätte - doch das endet im Streit

Die Filiale des Kaufhauses Peek & Cloppenburg in Hamburg

Peek-&-Cloppenburg-Werbung

"Jedem das Seine" – ein Shitstorm, der nicht so recht stattfinden will

Ein Mann mit schütterem grau-weißen Haar und Schnauzbart sitzt auf einem dunkelbraunen Ledersessel und gestikuliert.
Interview

Österreichs ältester KZ-Überlebender

Max "Marko" Feingold: "Selbst bei den Sozialisten hieß es: Saujud, schleich Dich!"

Björn Höcke durfte im Thüringer Landtag nicht an der Gedenkstunde für NS-Opfer teilnehmen

Gedenkstunde für NS-Opfer

Landtagspräsident lässt Höcke nicht in den Saal

Erster Weltkrieg - Vorbeimarsch an Wilhelm II.

"Land unserer Väter"

Welches Deutschland meint Gauland eigentlich?

Ein Mann mit einem Nazi-Tattoo besucht das Spaßbad in Oranienburg

Skandal in Oranienburg

Mit Nazi-Tattoo im Schwimmbad

Der Förster im Wald

Bestsellerautor Peter Wohlleben

Dieser Rebell mischt den deutschen Wald auf

Von Stephan Maus
Schutz vor den Nazis: Ein jüdischer Junge soll im  Lager versteckt werden

ARD-Film "Nackt unter Wölfen"

Blut am Boden

Von Christian Ewers
Das Buch "Nackt unter Wölfen" von Bruno Apitz kannte in der DDR fast jeder

KZ-Film in der ARD

DDR-Pflichtlektüre "Nackt unter Wölfen" neu verfilmt

Gunter Demnig bei der Arbeit

Stolpersteine

Wer legt uns diese Steine in den Weg?

Von Anja Lösel
Mala Emde sagt über ihre Rolle: "Ich spiele das Mädchen, nicht das Symbol des Holocaust"

Mala Emde

Sie ist Anne Frank

Von Nina Poelchau
Das Krematorium des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar (Thüringen). In einem Außenlager des ehemaligen KZ sollen in Schwert nun Flüchtlinge unterkommen.

Schwerte

Stadt will Flüchtlinge in KZ-Außenlager unterbringen

Saltzwedel, Sachsen-Anhalt, 2013: Vor der Journalistenkamera entfernt ein Mitarbeiter der Stadtreinigung eine Nazi-Parole von einer Häuserwand. Was sonst.

Schnauze, Wessi!

Der moralische Aufbau West

WM-Erinnerungen - Deutschland 2006

Deutschland, ein australisches Wintermärchen

Von Felix Haas

75. Jahrestag

Deutschlandweites gedenken an die Reichspogromnacht

Angeblicher KZ-Häftling

Horrormärchenstunde

Sinti- und Roma-Mahnmal eingeweiht

Endlich fertig - nach 20 Jahren

Von Anja Lösel
Das Krematorium des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar (Thüringen). In einem Außenlager des ehemaligen KZ sollen in Schwert nun Flüchtlinge unterkommen.

"Elementares Zeugnis nationalsozialistischer Verbrechen"

KZ-Gedenkstätte Buchenwald soll Weltkulturerbe werden

KZ-Gedenkstätte Buchenwald soll Weltkulturerbe werden